Was läuft zwischen Leonardo DiCaprio und Rihanna? Knutschend in der Playboy-Villa

von
Leonardo DiCaprio
Leonardo DiCaprio hat offenbar sein Beuteschema geändert © picture alliance / Geisler-Fotop, Dennis Van Tine/Geisler-Fotopres

Der Hollywood-Star und die Sängerin sind sich näher gekommen

Nach der Trennung von Model Toni Garrn erwischte man Leonardo DiCaprio nur noch selten allein. Zuletzt urlaubte er auf der Karibikinsel St. Barths sogar gefühlt mit einer ganzen Model-Agentur. Bei einer Party in der Playboy-Mansion hatte er es jetzt aber offenbar auf eine ganz bestimmte Dame abgesehen. Und zwar keine Geringere als Pop-Sternchen Rihanna.

- Anzeige -

Wie das US-Portal ‘TMZ‘ berichtet, ging es zwischen dem Hollywood-Star und der Sängerin in der Villa von Hugh Hefner heiß her. Laut Augenzeugen ließen sich die beiden auch von den zahlreichen Gästen nicht beim Knutschen stören. "Eben Leo und Rihanna beim Knutschen gesehen, als 'Pour It Up' gespielt wurde. Was ist das für ein Leben", twitterte zum Beispiel Playmate Carly Lauren.

In der Gerüchteküche wird nun gerätselt, ob der 40-Jährige vielleicht schon an Silvester auf der Karibikinsel St. Barths mit dem Popstar angebandelt hat. Schließlich verbrachten sie den Abend im gleichen Club.

Wer weiß, vielleicht hat Leo nach den missglückten Beziehungen mit den Models Bar Refaeli, Gisele Bündchen und Toni Garrn ja tatsächlich sein Beuteschema geändert. Ein schlechter Fang ist RiRi sicher nicht.

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —