Was läuft bei Ben Affleck und Jennifer Lopez?

Jennifer Garner und Ben Affleck beim Shoppen
Jennifer Garner und Ben Affleck beim Shoppen © AKM IMAGES / Splash News

Angeblich sollen die beiden wieder anbändeln

In Hollywood brodelt es gerade ganz gewaltig in der Gerüchteküche. Angeblich soll es zwischen Ben Affleck und seiner Gattin Jennifer Garner ganz schön kriseln. Dabei zeigte sich die Aktrice in der letzten Zeit mit einem auffälligen Bäuchlein. Kein Wunder, dass es heißt, sie erwarte ihr drittes Kind von Ben. Der aber scheint sich zurzeit mehr für seine Ex-Verlobte Jennifer Lopez zu interessieren. Wie Freunde der Latina dem ‚OK Magazine’ erzählt haben wollen, hat das Ex-Pärchen wieder regen Kontakt.

- Anzeige -

Und der soll von niemand geringerem als J.Los Mutter Guadalupe eingefädelt worden sein. Die nämlich hatte schon während der ‚Bennifer’-Beziehung einen Narren an ihrem Schwiegersohn in spe gefressen. Kurz bevor die Ehe zwischen der Sängerin und ihrem Ehemann Marc Anthony im verflixten siebten Jahr endgültig für beendet erklärt wurde, schrieb Guadalupe Ben Affleck eine E-Mail und bat den Ex ihrer Tochter um Rat, wie die Ehe noch zu retten sei, berichtete die ‚US Weekly’. Aber auch der Hollywoodstar konnte dem Paar nicht helfen.

Mama Lopez hat alles eingefädelt

Jennifer Lopez und Ben Affleck bei der Premiere ihres gemeinsamen Films 'Gigli'
Jennifer Lopez und Ben Affleck bei der Premiere ihres Films 'Gigli' © picture-alliance / dpa/dpaweb, Hubert Boesl

Dafür scheint sich Lopez jetzt an seiner Schulter ausweinen zu dürfen. Und Guadalupe? Die findet’s anscheinend super. „Sie versucht schon Jennifer davon zu überzeugen, sich an Ben als einen Freund zu wenden“, so ein Insider. „Guadalupe weiß, dass er verheiratet ist, und sie würde ihre Tochter niemals zu einer Affäre ermutigen, aber sie hofft, dass die beiden sich gegenseitig über den Schmerz der Scheidung hinwegtrösten können.“

Aha - gegenseitig trösten? Das klingt ja nicht gerade so, als herrsche in der vermeintlichen Vorzeigeehe zwischen Ben Affleck und Jennifer Garner Friede, Freude, Eierkuchen. „Vielleicht kommen J.Lo und Ben ja wieder zusammen, wenn er wieder zu haben sein sollte“, verrät die Quelle dem ‚OK Magazine’ weiter, „und um ganz ehrlich zu sein: Ich glaube nicht, dass J.Lo etwas dagegen hätte.“

Kurz nachdem Jennifer Lopez sich 2002 von ihrem damaligen Ehemann und Tänzer Cris Judd hatte scheiden lassen, kamen sie und Ben Affleck zusammen. Im Januar 2004 trennte sich das Paar aber wieder, das eigentlich geplant hatte, im September desselben Jahres zu heiraten.

(Bildquelle: Splash/dpa)

— ANZEIGE —