Was hat Hermann Hesses ‚Siddhartha‘ mit River Phoenix zu tun?

Der melancholische Schauspieler River Phoenix
River Phoenix: Melancholische Charaktere waren sein Markenzeichen © picture-alliance / Mary Evans Pi

Über River Phoenix gibt es spannende Fakten

Das sollten Fans über River Phoenix wissen:

- Anzeige -

Die Eltern von River Jude Phoenix waren sehr kreativ in der Namensgebung ihrer Kinder. River erhielt seinen Namen nach Hermann Hesses klassischer spiritueller Novelle ‚Siddhartha‘ und dem Fluss des Lebens; sein zweiter Vorname ‚Jude‘ stammte vom Beatles Song ‚Hey Jude‘.

Die Asche von River Phoenix wurde auf der elterlichen Farm in Florida verstreut – diese Farm hatte River von den ersten Filmgagen für seine Eltern gekauft. Die Eltern sind allerdings mittlerweile geschieden. Der Vater hat ein veganes Restaurant in Costa Rica.

Mehrere Musikstars, die mit River Phoenix befreundet waren, darunter ‚R.E.M.‘, die ‚Red Hot Chili Peppers‘ und Natalie Marchant, widmeten ihm nach seinem Tod eigens komponierte Lieder.

— ANZEIGE —