Ward: "Ich bin nicht magersüchtig"

Ward: "Ich bin nicht magersüchtig"
© The CW/Splash News

'America's Next Topmodel' wehrt sich

Noch immer wird in den amerikanischen Medien kritisiert, dass die 1,88 Meter große und nur 45 Kilogramm schwere Ann Ward von Tyra Banks zu 'America's Next Top Model' gekürt wurde. Doch nun setzt sich Ann zur Wehr und behauptet: "Ich bin nicht magersüchtig.“ Und das bei einem BMI von gerade mal 12,7!

- Anzeige -

In einem Interview mit dem amerikanischen 'OK! Magazine' erklärte Ann, dass in ihrer Familie alle so dünn sind wie sie. "Ich bin gesund, so wie ich bin. Wir alle haben einen regen Stoffwechsel“, so das frischgebackene Topmodel.

Ward: "Ich bin nicht magersüchtig"
© The CW/Splash News

Ward behauptet sogar, dass ihr vor der Teilnahme an der Show nicht einmal bewusst war, wie schmal ihre Taille ist. Erst als einer der Juroren diese mit beiden Händen umfasste, kam ihr zum ersten Mal der Gedanke: "Oh mein Gott, ich habe tatsächlich eine winzige Taille.“

Anstatt für Kontroversen zu sorgen, hofft Ann, in Zukunft anderen Mädchen, die nicht der Norm entsprechen, Mut zu machen. Sie sagt: "Wenn du so bist, wie du von Natur aus bist, dann bist du du selbst.“

— ANZEIGE —