Wann bringt Kelly Rutherford ihre Kids zurück?

Wann bringt Kelly Rutherford ihre Kids zurück?
Kelly Rutherford © Cover Media

Kelly Rutherford (46) könnte ihre Lage noch verschlimmert haben.

- Anzeige -

Sorgerechtsstreit

Seit Jahren streitet die erfolgreiche Schauspielerin ('Gossip Girl') mit ihrem Exmann Daniel Giersch (41) um das Sorgerecht für Hermés (8) und Helena (6). Die beiden leben bei ihrem Vater in Monaco, durften den Sommer aber bei ihrer Mutter in den USA verbringen. Nun hätte Kelly ihre Kids in ein Flugzeug setzen und zu deren Vater schicken sollen, hat es aber Medienberichten zufolge nicht getan.

Fahi Takesh Hallin, die Rechtsanwältin von Giersch, betonte in einem Statement gegenüber 'E! News', dass Kellys Verhalten rechtswidrig sei. "Daniel wird sicherstellen, dass die Sicherheit und das Wohlergehen der Kinder so schnell wie möglich wieder hergestellt wird. Er macht sich große Sorgen über den Einfluss, den Kellys Verhalten auf die Kinder haben wird. Kelly sollte die Kinder am 7. August 2015 zurückbringen."

Am Freitag [7. August] hatte Kelly ihre Sicht der Dinge öffentlich gemacht und auf Nachfrage von 'E!' erklärt: "Drei Jahre darauf zu warten, dass meine Kinder heimkommen, war sehr schwer. Meine Kinder mussten die USA 2012 verlassen, als sie gerademal zwei und fünf Jahre alt waren."

Cover Media

— ANZEIGE —