Wandert Sila Sahin ohne ihren Freund Ilkay Gündogan bald in die Türkei aus?

Sila Sahin ist seit über einem Jahr mit Ilkay Gündogan liiert
Sila Sahin wird von ihrem Freund Ilkay Gündogan in ihren Umzugsplänen unterstützt. © Bongarts/Getty Images, Bongarts

Ilkay Gündogan unterstützt die Umzugpläne von Sila Sahin: "Er legt mir keine Steine in den Weg"

Heißt es schon bald: "Goodbye Deutschland?" Sila Sahin ist zwar gerade erst zu ihrem Freund Ilkay Gündogan nach Dortmund gezogen, doch jetzt will sie offenbar auswandern. Wie sie der Zeitschrift 'in' erzählte, habe sie konkrete Pläne, in das Heimatland ihrer Familie zu ziehen: "Aus der Türkei kommen tolle Anfragen von interessanten Leuten, die gerne mit mir arbeiten würden."

- Anzeige -

Heißt das, dass die Schauspielerin ihre Zelte in Deutschland abbrechen und ganz in die Türkei ziehen möchte? "Dass ich meine beruflichen Ziele hintenangestellt habe, hatte auch mit Ilkays Verletzung zu tun. Ich wollte in dieser schweren Zeit an seiner Seite sein und ihn unterstützen", erklärt die 28-Jährige. Doch jetzt gehe es dem Fußballer von Borussia Dortmund wieder besser. "Und ich kann mich wieder neuen Projekten widmen", so Sila Sahin.

Die Schauspielerin treibt damit ihre eigene Karriere voran. Dabei stünde ihr Freund komplett hinter ihr, erklärt die Schauspielerin im Interview. "Ilkay bestärkt mich darin, meinen eigenen Weg zu gehen und für eine Weile Deutschland zu verlassen." Seit über einem Jahr ist sie mit dem 23-jährigen Kicker zusammen und der weiß offenbar, was gut für seine Sila ist: "Er weiß, dass ich gerne in der Türkei durchstarten möchte und legt mir keine Steine in den Weg. Im Gegenteil: Er steht voll hinter meinen Plänen."

Dass sie damit wieder mehr aufs Karrieregas drücke, habe für Sila aber nicht immer Priorität: "Ich lebe nicht auf der Überholspur. Für die Liebe gebe ich gerne Vollgas, auch wenn jetzt erst mal wieder mein Beruf in den Vordergrund rücken wird.

Bildquelle: Getty Images

— ANZEIGE —