Hollywood Blog by Jessica Mazur

Wahre Liebe oder nur ein PR-Gag?

Jessica Lowndes und Jon Lovitz geben sich als Liebespaar aus
Verliebt, trotz 30 Jahren Altersunterschied?

von Jessica Mazur

Madonna war mal die Freundin von Dennis Rodman, Lisa Marie Presley war mit Michael Jackson verheiratet, Rihanna hatte mal was mit Shia LeBeouf, Cher mit Tom Cruise und Britney Spears mit Colin Farrel. Kurzum: so genannte "odd couples", also Paare, die irgendwie keinen Sinn ergeben, gibt es Hollywood immer wieder. Warum auch nicht. Wo die Liebe hinfällt, richtig? Doch jetzt gibt es zwei Promis, die behaupten zwar, von Amor's Pfeil getroffen worden zu sein, doch die Paarung scheint so merkwürdig, dass halb Hollywood seit Tagen rätselte: Meinen die das wirklich ernst oder soll das ein Scherz ein sein?

- Anzeige -

Die Rede ist von Jessica Lowndes und Jon Lovitz. Sie bildhübsch, 27 Jahre jung und bekannt durch die US Serie "90210". Er ergraut, leicht untersetzt, 30 Jahre älter und ein alter Hase im amerikanischen Comedy-Business. Und angeblich beide schwer in einander verliebt. Denn seit knapp einer Woche lassen die beiden ihre paar hunderttausend Followers mit Fotos und Videoclips an ihrem Liebesglück teilhaben.

So postete Jessica auf ihrem Instagram-Account ein Foto von aus Rosenblättern geformten Herzen auf dem Bett mit der Bildunterschrift "I LOVE itz". Zwei Tage später bekommen ihre Fans ein Pic von ihren Beinen zu sehen, auf denen eine nicht mehr ganz faltenfreie Hand ruht. "There is a new man in my life", so Lowndes als Erklärung. Dann gibt es da einen Videoclip, der angeblich zeigt, wie ihr neuer Lover sie beim Aufwachen filmt (sie allerdings perfekt geschminkt und gekämmt). Und während Jessica ein Foto ihrer Hand mit dickem Verlobungsklunker am Finger postete, stellte Jon Lovitz ein Twit-Pic mit der Bildunterschrift "Ostern mit meinem Hasen" ins Netz. Die beiden Schauspieler geben sich also größte Mühe, der Internetgemeinde zu verklickern: Wir ja sind ja SO verliebt. Dumm nur, dass ihnen das keiner abnimmt...

Jessica Mazur berichtet aus Hollywood für VIP.de
Unsere Hollywood-Bloggerin Jessica Mazur

Denn wenn man einen Blick auf die zahlreichen Kommentare zu den Pics wirft, wird schnell klar, dass die deutliche Mehrheit der User, das Liebesglück der beiden für FAKE hält. So vermuten viele, dass es sich bei der ganzen Sache lediglich um einen Aprilscherz handelt, der Ende der Woche aufgedeckt wird. Wieder andere sind ganz einfach der Überzeugung, dass die beiden sich mit ihrer angeblichen Lovestory einen Film promoten wollen. Ein paar Schlagzeilen können da schließlich nicht schaden. Und hat ja schließlich funktioniert. Denn am Montag rätselten von 'People', über 'US Weekly' bis hin zu 'E!Online' wirklich alle, was denn nun dran ist an der Sache. Aprilscherz oder wahre Liebe?

Die Pressesprecher der beiden wollten die Lovestory erst nicht kommentieren. Doch am Montagabend bekam die ganze Story dann scheinbar einen merkwürdigen Beigeschmack. Denn Jessica entschied sich, das Ganze vorzeitig aufzudecken. Denn ja tatsächlich: April, April! In einem Video verriet Lowndes, dass die ganze Lovestory nur ein Witz und PR für ihr neues Musikvideo sei. Lustig fand's irgendwie trotzdem keiner. Eher peinlich. Frei nach dem Motto: Was tut man nicht alles, um sich mal wieder ins Gespräch zu bringen? Wenn alle Stricke reißen, wird da sogar ein Sugar Daddy erfunden...

Viele Grüße aus Lalaland sendet