Vor Rihanna und David Guetta: Kay One beherrscht die sozialen Medien in Deutschland

Kay One hat die sozialen Medien im Griff
Kay One © Cover Media

Kay One (31) verdrängt in den sozialen Medien selbst Weltstars wie Rihanna (28) und Justin Bieber (22).

- Anzeige -

Social-Media-King

In der Halbjahreswertung der Social Media Charts von media control zeigt sich, dass der Rapper ('Herz aus Stein') der Künstler mit der höchsten Fan- und Interaktionsperformances basierend auf Facebook und Twitter ist. Für die Bilanz berücksichtigt media control nicht nur Fans und Follower, sondern auch Interaktionsmetriken, also Faktoren wie Likes, Comments, Shares, Mentions oder Retweets. In Deutschland hat dabei Kay One in der ersten Jahreshälfte die meiste Interaktion erzeugt.

Rihanna ('Needed Me') muss sich mit dem zweiten Rang zufrieden geben, ihr folgt der französische DJ David Guetta (28, 'Hey Mama') auf dem dritten Rang.

Auch sonst stehen die Deutschen hoch im Kurs: Auf Platz 4 landete Cro (26, 'Bye Bye') vor Katy Perry (31, 'Dark Horse'), YouTuber LionT (23, 'Löwenherz') ergatterte den sechsten Rang, auf den Plätzen 7 und 8 folgen Jan Böhmermann (35, 'Neo Magazin Royale') und Die Lochis ('Ich bin blank'). Teeniestar Justin Bieber ('Sorry') schaffte es lediglich auf Platz 9, die Top 10 rundet mit Sido (35, 'Astronaut') ein weiterer deutscher Rapper ab - gegen Social-Media-König Kay One hatten sie aber alle keine Chance. "Das ist echt zu krass … Ich bin wirklich gerade fassungslos Freunde", schrieb er zu der Nachricht auf Facebook und fügte an seine über 2,4 Millionen Anhänger hinzu: "Das zeigt mir mal wieder, dass ich einfach die besten Fans überhaupt habe. Ich danke euch für eure Treue & euren täglichen Support!!"

Cover Media

— ANZEIGE —