Von Motto-Partys zu 'DSDS'

Aneta Sablik
DSDS Siegerin Aneta Sablik © picture alliance / Geisler-Fotop, Sebastian Gabsch/Geisler-Fotopre

Aneta Sabliks Lebensmotto: „Be happy and make my dreams“

Mit den 500.000 Euro, die Aneta Sablik beim Gesangswettbewerb ‘Deutschland sucht den Superstar‘ gewonnen hatte, ging die Sängerin zuerst ausgiebig Shoppen.

- Anzeige -

Obwohl 2014 mehrere Konzerte ihrer geplanten Deutschland-Tournee abgesagt werden mussten, ließ Sablik den Kopf nicht hängen. Getreu ihrem Lebensmotto „Be happy and make my dreams“, begab sie sich mit Freunden auf eine Kreuzfahrt, auf der sie eine Woche lang Schiffs-Sängerin war. Begleitet wurde die Traumreise allerdings von einem Wehrmutstropfen, denn Aneta hatte in einer Minute der Unachtsamkeit den Verlobungsring von Freund Kevin Zuber verloren. Die schwierigste Aufgabe, die Sablik nach ihrem Umzug nach Deutschland zu lösen hatte, war es, die deutsche Sprache zu lernen. Noch immer tut sie sich etwas schwer, wenn ihre Gesprächspartner zu schnell sprechen. Einen Großteil ihrer Freizeit verbringt Aneta deshalb mit dem Lernen.

Wenn Sie immer auf dem Laufenden über die aktuellen Projekte und Neuigkeiten aus dem Leben von ‘DSDS’-Gewinnerin Aneta Sablik bleiben möchten, dann haben wir die neuesten Informationen in unseren Star-News auf vip.de!

— ANZEIGE —