Hollywood Blog by Jessica Mazur

Vom Vatertag zum Tag des Burgers!

Vom Vatertag zum Tag des Burgers!
Vom Vatertag zum Tag des Burgers!

von Jessica Mazur

 

- Anzeige -

Ich habe heute mit einer Freundin in Deutschland telefoniert, die mich gefragt hat, ob in Amerika auch Vatertag gefeiert wird. Eine gute Frage...! Meine Antwort „Hm, ich glaub schon, aber erst später“ fand sie allerdings nicht so passend, und ich musste mir anhören, dass ich doch jetzt, wo ich in Amerika lebe, die hiesigen Feiertage kennen müsste.

Okay, irgendwie hat sie ja Recht.

Ich weiß zwar, dass es einen Presidents-, einen Veterans- und einen Labor Day gibt, aber wann die sind und was da genau zelebriert wird...keine Ahnung. Zu meiner Verteidigung muss ich aber sagen. dass es einem hier auch wirklich nicht einfach gemacht wird, einen Feiertag als solchen zu identifizieren, da die Supermärkte und Shops ja trotzdem alle geöffnet haben.

Die Rüge meiner Freundin wollte ich aber dennoch nicht auf mir sitzen lassen, und habe deshalb ich eine kleine Feiertags-Recherche gestartet. Man glaubt ja gar nicht, was man da alles findet...:

Im Mai feiern die Amerika nämlich nicht nur den ‚Mother’s Day’ und den ‚Memorial Day’. Nein, der Mai ist hier auch noch der nationale Monat des Hamburgers...UND der nationale Monat des Barbecues UND der nationale Eier-Monat. Und damit nicht genug... Denn alle, die weder Hamburger, Würstchen noch Eier mögen, müssen trotzdem nicht hungern: am 18.Mai ist in Amerika nämlich der nationale Schokoladenkeks-Tag und am 21. der nationale Pizza-Tag zwei Termine, die ich mir umgehend in den Kalender geschrieben habe ;-) Aber nicht nur den Lebensmitteln wird in den Staaten der gebürtige Respekt gezollt! Der Wonnemonat Mai ist nämlich auch noch der nationale Monat des Salsa-Tanzes...!

Und all das macht für mich ja noch in irgendeiner Form Sinn. Aber als ich gelesen habe, was in der Woche vom 14. bis 18. Mai -  also jetzt gerade -  zelebriert wird, dachte ich, ich traue meinen Augen nicht. In der Woche ist hier in den USA nämlich die nationale ‚Mit dem Bike to Work Week’... Mit dem Fahrrad zu Arbeit? Hier? Keine Ahnung, wie es im Rest von Amerika aussieht, aber in Hollywood? Never ever...;-) Für mich steht auf jeden Fall fest: sobald mein Malibu-Aufenthalt beendet ist und ich wieder in Lalaland bin, fahre ich zu In&Out, wo es die besten Burger der Stadt gibt und erfülle meine Pflicht als guter Bürger.

Und was die Freundin in Deutschland angeht: Natürlich feiert man hier Vatertag! Immer am dritten Sonntag im Juni...das weiß doch nun wirklich jeder ;-)

Viele Grüße aus Malle-Bu.

 

Vom Vatertag zum Tag des Burgers!
© Bild: Jessica Mazur