Vom Tanga bis zu den Bacons – das wussten Sie noch nicht über Tanja Tischewitsch

Tanja Tischewitsch bei einem Pferderennen.
Interessante Fakten über Tanja Tischewitsch. © picture alliance / Geisler-Fotop, Clemens Niehaus/Geisler-Fotopres

Tanja Tischewitsch - Wussten Sie diese Fakten schon über sie?

1. Bereits vor ihrer Teilnahme an RTL-Shows versuchte sich Tanja Tischewitsch als Sängerin und gehörte zum Duo ‚Las Bonitas‘. Bisher brachte sie zwei Singles heraus – ‚Tanga‘ (mit ‚Las Bonitas‘) und ‚Love or Money‘ (solo). Als Flugbegleiterin war Tischewitsch für die ‚Germania‘-Passagiere zuständig.

- Anzeige -

2. An der Seite von DJ Paul Janke konnte man sie in dessen Musikvideo ‚I Wanna Live in Brazil‘ bewundern.

3. Tanjas ‚Alles was zählt‘-Figur namens Tina Gouverneur arbeitete laut Drehbuch als Fitnesstrainerin.

4. Nach ‚DSDS‘ sah man Tischewitsch unter anderem in einer Folge von ‚mieten, kaufen, wohnen‘. Die Reality-TV-Darstellerin thematisiert gerne ihre Oberweite und verpasste ihrem Vorbau die Namen ‚Bacon 1‘ und ‚Bacon 2‘.

5. An ihrem Freund Thomas Radeck mag sie besonders sein Lächeln und seine Grübchen.

6. Tanja Tischewitsch gab in einem Interview zu, sehr eifersüchtig zu sein.

7. Im Dschungelcamp machte sie sich als ‚Hashtag-Queen‘ einen Namen, da sie ständig mit Hashtags um sich warf.

Weitere Infos zu Tanja Tischewitsch entnehmen Sie unseren Star-News auf vip.de.

— ANZEIGE —