Vito Schnabel wird 30: So tickt der Mann an der Seite von Heidi Klum

Vito Schnabel: Endlich 30!
Wen Vito Schnabel liebt, ist kein Geheimnis: Entertainerin Heidi Klum heißt die Auserwählte - mit diesem Foto und dem Kommentar "I love you my V HAPPY BIRTHDAY Y" gratulierte sie 2015 zum Geburtstag © instagram.com/heidiklum

Vito Schnabel taucht seit ein paar Jahren immer mal wieder an der Seite von Promi-Ladys auf. Doch mit keiner erregte der New Yorker Kunsthändler so viel Aufsehen wie mit der 13 Jahre älteren Heidi Klum (43). Die beiden sind ein Liebespaar und obwohl der Altersunterschied offenbar keine Rolle spielt, ist es ihr bestimmt nicht unangenehm, dass Vito nun kein Twen mehr ist. Er feiert am heutigen 27. Juli seinen 30. Geburtstag - und ist auch ohne Heidi eine spannende Figur.

- Anzeige -

Geheimnisse des Kunsthändlers

 

Die schillernde Familie

 

Vito Schnabel stammt aus einer Künstler- und Patchworkfamilie. Sein Vater ist der Filmemacher Julian Schnabel (64), der unter anderem Filme über Künstler drehte: "Basquiat" (1996, Andy-Warhol-Schützling-Biopic), "Lou Reed's Berlin" (2007, Doku). Mit "Schmetterling und Taucherglocke" (2007) war er für den Oscar nominiert, die Golden Globes Beste Regie und Bester fremdsprachiger Film 2008 gewann er dafür. 2010 kam seine Romanverfilmung "Miral" mit Freida Pinto (31) in die Kinos.

Julian Schnabel hat sechs Kinder. Seit 2012 ist er mit dem Model Lykke May Andersen (34) liiert. 2013 bekamen die beiden Sohn Shooter Sandhed Schnabel. Vitos Halbgeschwister, die Zwillingsjungs Cy und Olmo Schnabel (23), stammen aus der zweiten Ehe seines Vaters mit der Schauspielerin Olatz López Garmendia. Aus der ersten Ehe mit Designerin Jacqueline Schnabel sind die beiden Töchter Lola (36) und Stella (32) sowie Vito.

 

Vito und die Frauen

 

Vito Schnabel umgibt sich ebenfalls gern mit schönen Frauen, häufig sind sie berühmt und älter. So wurden an seiner Seite schon Supermodel Elle McPherson (52), Clooney-Ex Elisabetta Canalis (37), Schauspielerin Demi Moore (53), Kollegin Liv Tyler (39) und Hollywood-Star Susan Sarandon (69) gesehen. Mit der einen oder anderen soll er auch eine Affäre gehabt haben.

 

Und dann kam Heidi...

 

Erste Fotos zeigten Vito Schnabel und Heidi Klum Anfang 2014 beim engen Tanzen. Kurz zuvor hatte sie sich von ihrem Freund, dem südafrikanischen Bodyguard Martin Kirsten, getrennt und Schnabel sich von dem deutschen Model Liliana Matthäus (29). Bei der Kunstmesse "Dallas Art Fair" Mitte April 2014 gab es das erste echte Pärchen-Foto. Seither wird geflirtet, geliebt, geurlaubt etc. - und alles mit süßen Bildern dazu auf Heid Klums Social-Media-Accounts illustriert.

 

Sein neues Styling

 

Heidi Klum ist nicht nur die Frau an seiner Seite, sie könnte auch der Anstoß dafür gewesen sein, dass der reiche New Yorker Künstlersohn seinen Style geändert hat: War er zu Beginn der Beziehung ein attraktiver, aber nicht sehr trainierter junger Mann, legen aktuelle Badeurlaub-Bilder nahe, dass auch Vito Schnabel inzwischen mehr auf Ernährung und Sport achtet.

 

Die Jet-Set-Clique

 

Vito Schnabel besuchte die Elite-Privatschule St. Ann's in New York. Dort lernte er andere Söhne und Töchter reicher und einflussreicher Künstler und Society-Stars kennen. Fotos zeigen ihn u.a. mit Rolling-Stones-Tochter und Model Theodora Richards (31) oder mit Schauspielerin Dakota Johnson (26) - Tochter von Don Johnson und Melanie Griffith. Schon lange steht auf jeder angesagten Gästeliste im Big Apple.

 

Der Job und die Künstler

 

Vito Schnabel ist nicht der Toyboy von Heidi Klum. Er hat einen eigenen Beruf und übt den auch erfolgreich aus. Er ist Kunsthändler. Die erste eigene Ausstellung - eine Retrospektive von Ron Gorchov (*1930) - organisierte er im zarten Alter von 16. Neben diesem US-Künstler vertritt Schnabel Junior auch Laurie Anderson (69), Performance-Künstlerin und Witwe von Kult-Musiker Lou Reed, sowie den 2014 verstorbenen Maler und Andy-Warhol-Schützling Réne Ricard.

Darüberhinaus repräsentiert er die Gruppe "Bruce High Quality Foundation" - Markenzeichen: "blaue Augen, rote Lippen und eine Zigarette im Mund", wie Schnabel der "Vogue" in einem Interview anlässlich der Ausstellungseröffnung 2013 in Berlin sagte.

 

Sein Geld und sein Zuhause

 

Vito Schnabel macht seine Sache wohl gut, denn er soll schon mehr als zehn Millionen Dollar auf dem Konto haben. Bereits mit 26 Jahren schaffte er es in die "Forbes"-Liste der einflussreichsten Menschen unter 30. Keine Frage, dass Schnabel auch entsprechend residiert: Zuhause ist er im zwölfstöckigen "Palazzo Chupi" in New Yorks West Village. Das teilweise pinkfarbene Objekt ist eine ehemalige Parfüm-Fabrik, die sein Vater in einen venezianischen Palast umbauen ließ.

spot on news

— ANZEIGE —