Vin Diesel: Seine Tochter macht ihn stolz

Vin Diesel ist stolz auf seine Tochter Pauline
So stolz ist Vin Diesel auf seine Tochter Pauline. © Instagram

Vin Diesel (48) ist total in seine aufgeweckte und neugierige Tochter vernarrt. Im März 2015 kam die kleine Pauline zur Welt und macht ihre Eltern schon jetzt richtig stolz. Der Hollywoodstar ('Fast & Furious 7'), der mit seiner Freundin Paloma Jimenez drei Kinder großzieht, kam im Interview mit 'Extra' aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus.

- Anzeige -

Vier Monate alter Bücherwurm

"Erst gestern war sie zum ersten Mal in der New York Library - in ihrer ganzen viermonatigen Pracht. Sie hat das richtig genossen, sie hat wie eine Wilde gelesen", lächelte der begeisterte Papa. "Es ist himmlisch, es himmlisch für sie. Auch wenn sie noch so jung ist, ist es einfach super, dass sie die Erfahrung in der Stadt macht, in der ich aufwuchs und die ein so großer Teil von mir ist."

Auch wenn er versucht, so viel Zeit wie möglich mit seiner Kleinen zu verbringen, lässt Vin die Schauspielerei natürlich nicht außen vor. Im Oktober kommt sein neuer Film 'The Last Witch Hunter' in die Kinos, für den er mit Elijah Wood (34, 'Der Herr der Ringe') und Rose Leslie (28, 'Game of Thrones') vor der Kamera stand. Vin schlüpft dabei in die Hauptrolle des unsterblichen Hexenjägers.

Während der Künstler vor allem durch Actionkracher wie 'Fast & Furious' und 'The Expendables' bekannt ist, kann er in dem Fantasythriller eine ganz neue Seite von sich präsentieren. "Eine ganz andere Rolle", verriet Vin Diesel. "Die Leute sind immer so loyal zu all den Charakteren, die ich gespielt habe, aber trotzdem gibt es immer den Wunsch, neue Filmreihen und neue legendäre Charaktere zu erschaffen. Charaktere zu finden, die sich mit all den anderen messen können, ist nie einfach. Als ich also diesem Charakter begegnete, war ich wirklich begeistert, da ich die Möglichkeit für etwas ganz Besonderes sah."

Cover Media

— ANZEIGE —