Vin Diesel: Groot-Comeback bestätigt

Vin Diesel: Groot-Comeback bestätigt
Vin Diesel © Cover Media

Vin Diesel (48) fand es spannend, wie der Groot-Charakter aus 'Guardians of the Galaxy' mit nur drei Wörtern gestaltet werden kann.

- Anzeige -

Er kommt zurück

In dem Superhelden-Film 'Guardians of the Galaxy' von James Gunn (45) lieh der Schauspieler ('The Fast and the Furious') dem Charakter Groot seine Stimme. In einem Facebook-Chat mit seinen Fans verriet James nun, dass Vin für Teil 2 erneut in die Rolle schlüpfen wird. Auf die Frage, ob Vin als Groot zurückkehre, antwortete er ganz einfach mit "Ja".

Viel Text lernen muss der Hollywoodstar als Groot allerdings nicht, stattdessen gibt er vorrangig einsilbige Wörter von sich. In einem früheren Interview erklärte Vin, was ihn dennoch an dem Charakter fasziniere: "Das sprach den Schauspieler in mir an", lachte er im Interview mit dem 'Guardian'. "Wir sprechen hier von einem sehr schwierigen Charakter, der dargestellt werden muss. Wie kann man einen ganzen Charakter mit drei Wörtern kreieren? Und wirklich Emotionen reinbringen und den Bogen skizzieren?"

Die Nachricht von Vin Diesels Rückkehr als Groot erreicht uns zur gleichen Zeit wie Jeremy Renners (44, 'Marvel's The Avengers') Interview über ein angebliches Crossover der beiden Heldenverbände der 'Avengers' und 'Guardians of Galaxy'. Bei der Wizard World Comic Con in Chicago enttäuschte er viele Fans, als er ein Aufeinandertreffen der Filmfiguren aus Zeitgründen ausschloss. "Ich denke, dass sie wohl noch einen weiteren 'Guardians'-Film machen werden, wir müssen noch 'Avenger' Teil 3 und 4 drehen. Ihr werdet 80 Jahre alt sein, wenn das in die Kinos kommt und ich werde dann sicher nicht mehr Hawkeye sein, sondern Dead Guy", witzelte er.

Auf 'Guardians of the Galaxy 2' mit Vin Diesel als Groot müssen die Fans voraussichtlich bis April 2017 warten.

Cover Media

— ANZEIGE —