Viel nackte Haut

Brust raus, Spot an: Die Looks der Billboard Music Awards
Hell, bodenlang, ausgeschnitten: Taylor Swift (Mitte) zeigte die Trends des Abends © Eric Jamison/Invision/AP

Bei Preiszeremonien wird der rote Teppich zum Laufsteg. Bei den Billboard Music Awards 2015 am Sonntag durften die Stars der Musikszene zeigen, was ihr Kleiderschrank hergibt. Das beliebteste Accessoire war hierbei eindeutig ein ausladendes Dekolleté.

Brust raus, Spot an: Die Looks der Billboard Music Awards

 

Taylor Swift

 

Die Abräumerin des Abends gab das modische Motto vor: Taylor Swift (25, "Style"), die gleich acht Preise mit nach Hause nehmen durfte, zeigte viel Dekolleté. Ihr weißer Jumpsuit überzeugte mit funkelnder Optik und sündig tiefem Ausschnitt.

 

Jennifer Lopez

 

Glitzern durfte auch das Outfit von Jennifer Lopez (45, "Booty"), deren bodenlange, transparente Robe mit einem Muster aus funkelnden Stickereien versehen war. Die Latina zeigte dabei nicht nur ihr Dekolleté, sondern auch ihren durchtrainierten Bauch.

 

Mariah Carey

 

Mariah Carey (45, "Touch my Body") entschied sich ebenfalls für ein bodenlanges Kleid - allerdings in Schwarz, dessen nach vorne offener Schlitz jedoch einen kurzen Minirock entblößte. Bei dem überquellenden Ausschnitt der Pop-Diva wurden die Beine dennoch zur Nebensache.

 

Rita Ora

 

Gäbe es bei den Billboard Music Awards einen Preis für das freizügigste Outfit, wäre Rita Ora (24, "I Will Never Let You Down") an diesem Abend wohl konkurrenzlos gewesen. Das weiße Kleid der Sängerin war mit so vielen Schlitzen und Cut-outs versehen, dass es ihren Körper nur noch notdürftig bedeckte. Goldene Applikationen und passender Schmuck rundeten ihren Look ab.

 

Britney Spears

 

Eine ganz andere Richtung schlug Britney Spears (33, "Circus") mit ihrem eleganten, perlenbesetzen Kleid ein. Lange Ärmel, ein halshoher Ausschnitt und der bodenlange Rock boten einen Kontrast zu den freizügigen Outfits ihrer Kolleginnen. Der enge Schnitt betonte die Kurven der Sängerin perfekt. Mit ihrem Make-up und der offenen, glatten Frisur blieb Spears minimalistisch. Ihr einziges Accessoire auf dem roten Teppich: Freund Charlie Ebersol.

 

Iggy Azalea

 

Rapperin Iggy Azalea (24) betont mit Vorliebe ihre kurvigen Hüften und ihren runden Po. Mit ihrem hautengen, babyblauen Rock gelang ihr das auch bei den Billboard Music Awards. Das farblich passende Crop Top mit tiefem Ausschnitt lenkte den Blick allerdings auch auf die obere Körperregion. Pumps, Lippen und Haarspitzen glänzten mit pinken Akzenten.

 

Chrissy Teigen

 

Model Chrissy Teigen (29), die ihren Ehemann John Legend (36, "All of Me") zu der Preisverleihung begleitete, überzeugte mit einem gestreiften Jumpsuit in Schwarz, Weiß und Gold. Schöner Blickfang: der extrabreite Samt-Gürtel.

 

Celine Dion

 

Die sonst so elegante Celine Dion (47) erschien im Rock-Chic: Das dunkelgrüne Lederkleid mit Metallniete brachte dank Beinschlitz die Beine der Kanadierin perfekt zur Geltung. Wie die meisten Gäste der Preisverleihung hielt sie sich in Sachen Make-up dezent zurück.

 

Charli XCX

 

Ihr Song-Titel "Break the Rules" scheint Programm bei Charli XCX (22). Wenn alle anderen in aufreizenden Outfits mit Schlitzen und nacktem Bauch auftauchen, trägt die britische Sängerin eben ein schlichtes, klassisches Abendkleid in Schwarz. Lippen und Fingernägel hielt sie in klassischem Rot.

— ANZEIGE —