Videopremiere: Britney Spears und Iggy Azalea im 80er-Style

Videopremiere: Britney Spears und Iggy Azalea im 80er-Style
Haben sich hübsch gemacht: Britney Spears (r.) und Iggy Azalea im Video zu "Pretty Girls" © Vevo

Fast zwei Jahre ist es her, seit Britney Spears' (33) letztes Album "Britney Jean" Ende 2013 erschienen ist. Jetzt hat die Prototypen-Pop-Prinzessin ein neues Musikvideo veröffentlicht - zusammen mit Kollegin Iggy Azalea (24, "Fancy). Der Clip zum frischen Song "Pretty Girls" feierte am heutigen Mittwoch auf der Musikplattform Vevo seine Premiere.

- Anzeige -

Neuer Clip zu "Pretty Girls"

In dem Video, das mit zahlreichen Anspielungen auf die 1980er Jahre aufwartet, liegt Britney zunächst an einem Pool und entspannt sich, bis Iggy, in dem Clip eine Außerirdische, mit ihrem Raumschiff in eben jenes Schwimmbecken abstürzt. Nachdem Spears - die selbst Jeans und ein bauchfreies Top mit Leopardenmuster trägt - das Alien erfolgreich umgestylt hat, cruisen die Mädels erst zu zweit und dann zu viert durch die Stadt. Später geht es ab in den Club, wo Britney noch eine Überraschung erleben soll.


Iggy Azalea unterstützt Britney Spears nicht nur im Refrain, mit einer Rap-Einlage und als Darstellerin im Video, sie hat auch zusammen mit Cameron Duddy Regie geführt, wie am Ende des Clips zu sehen ist.

— ANZEIGE —