Victoria und Daniel bringen ihre Prinzessin nach Hause

Hier schlummert Victorias und Daniels Tochter
Prinzessin Victoria und Prinz Daniel bringen ihre Tochter nach Hause. © Kungahuset.se/FB / danapress

Der Name soll traditionell sein

Victoria von Schweden und ihr Ehemann Prinz Daniel im Elternglück: Nur achteinhalb Stunden nach der Geburt ihres Töchterchens hat die kleine Familie die schwedische Universitätsklink ‘Karolinska‘ schon wieder verlassen und sich auf den Weg zurück nach Schloss Haga gemacht. Seine Nachwuchs-Prinzessin sei “sehr hübsch“, sagte der stolze Vater der Zeitung ‘Aftonbladet‘ zufolge. Auf dem ersten vom Palast veröffentlichten Bild ist von der Kleinen allerdings noch nicht viel zu erkennen. Sie liegt gut eingepackt im Maxicosi.

Auch der Name der Kleinen ist noch nicht bekannt. Er stehe aber bereits fest und soll traditionell sein, berichtet die Zeitung weiter. Dafür wurden bereits andere Details verraten: Die kleine Prinzessin wog bei ihrer Geburt 3.286 Gramm und war 51 Zentimeter groß. Nach Angaben des Vaters war er dabei. Seiner Frau und der Kleinen gehe es gut, sagte er in einer Pressekonferenz direkt aus dem Krankenhaus. Der stolze Vater trat vor die Presse und sagte sichtlich bewegt, dass eine "sehr süße, kleine Prinzessin" geboren wurde. "Ich bin mit meinen Gefühlen noch ganz durcheinander", gestand der 38-Jährige weiter.

42 Salutschüsse zur Begrüßung

Prinz Daniel überglücklich
Überglücklich: Prinz Daniel bei der Pressekonferenz. © dpa bildfunk

Die Geburt der Mini-Prinzessin wurde vom Königspalast mit 42 Salutschüssen gefeiert. Daniels Eltern sollen sich laut ‘Aftonbladet‘ bereits auf dem Weg nach Stockholm befinden, um ihre Enkelin zu sehen. Auch Victorias Eltern, König Carl Gustav und Königin Silvia, wurden dabei beobachtet, wie sie lächelnd Schloss Drottningholm verließen, um ihr erstes Enkelkind zu sehen. Die Kleine wird eines Tages nach ihrer Mama Victoria den schwedischen Thron bestiegen. Noch allerdings ahnt sie nichts von ihrer großen Zukunft und kann sich erst einmal ganz in Ruhe von der Geburt erholen.

(Bildquelle: Dana Press)

— ANZEIGE —