Victoria Swarovski setzt bei 'Let's Dance' aus

Victoria Swarovski setzt bei 'Let's Dance' aus
Victoria Swarovski © Cover Media

Victoria Swarovski (22) hat sich dazu entschlossen, am Freitag [22. April] nicht bei 'Let's Dance' anzutreten.

- Anzeige -

Nach Todesfall

Die Sängerin ('Voyeur') zählt zu den großen Favoriten der Tanzshow, wird die Zuschauer morgen allerdings nicht mit einem neuen Tanz beeindrucken können. Nach dem tragischen Tod ihres zukünftigen Schwiegervaters wird sie nämlich aussetzen.

"In dieser schweren Zeit des Trauerns und aus Respekt gegenüber dem Verstorbenen und den Angehörigen ist es mir sehr wichtig, für meine Liebsten da zu sein", erklärte sie der 'Bild'-Zeitung. "Ich bedanke mich bei RTL und der Produktion dafür, dass sie mir dies ermöglichen und ich nächste Woche wieder einsteigen darf."

Werner Mürz senior (†68), der Vater ihres Verlobten Werner Mürz (41), kam vergangene Woche bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Dennoch tanzte Victoria einen Tag später bei 'Let's Dance' - aus einem bestimmten Grund, wie sie hinterher sagte. "Auf Wunsch der Familie bin ich gestern dennoch bei 'Let’s Dance' aufgetreten, obwohl mir dies emotional außerordentlich schwergefallen ist. Den Tanz habe ich ihm gewidmet, da er ein ganz wundervoller Mensch war, der mir sehr am Herzen lag."

Die 'Let's Dance'-Zuschauer zeigen auf Facebook größtenteils Verständnis für Victorias Wunsch, eine Woche zu pausieren. "Eine gute Entscheidung von Victoria Swarovski, diese Woche auszusetzen und sich um ihre Familie und ihre Liebsten zu kümmern. Ich freue mich, sie nächste Woche wieder tanzen zu sehen, aber sich selbst Zeit zu nehmen, um zu trauern und der Familie beizustehen, ist wichtiger, als jede TV-Sendung", befand eine Zuschauerin.

Einige finden es aber auch unfair, dass Victoria Swarovski durch das Aussetzen automatisch in die nächste Runde einziehen wird. "Es ist traurig und ich wünsche ihr viel Kraft. Dennoch finde ich, sie sollte trotzdem tanzen. Wenn Darsteller am Theater einen wichtigen Menschen verlieren, müssen sie abends trotzdem auf der Bühne stehen und lächeln", gab ein Fan zu bedenken, während eine andere Userin erklärte: "Normalerweise müsste jeder gehen, der egal aus welchem Grund nicht tanzen kann oder will. Es ist eine Show und die muss weiter gehen."

Cover Media

— ANZEIGE —