Victoria Beckham verliert die Fassung

Tränen im Anschluss an ihre Fashion-Show

Die sonst so kühle Victoria Beckham den Tränen nah! Ein ungewöhnliches Bild, das die Designerin backstage direkt nach ihrer Show zeigte und verdeutlichte, wie wichtig der Durchbruch auf der New Yorker Fashion Week für sie war. Victoria ist im Mode-Olymp angekommen: Keine Show ist so begehrt wie ihre, bei kaum einer Show ist es so schwer einen Platz zu ergattern.

- Anzeige -

Und auch die Modefachwelt beobachtet den steilen Erfolg der ehemaligen 'Spice Girls'-Sängerin: Kerstin Schneider, Fashion-Director ‚ELLE Deutschland‘ findet: „…dass sie immer besser wird. Sie nimmt das wirklich ernst und man merkt, dass sie die Kleider auch wirklich selber designt, natürlich mit einem Team, und auch wirklich Ahnung von dem macht."

Lobeshymnen von allen Seiten, sogar die überkritische Vogue-Chefin Anna Wintour soll begeistert von Victoria sein. Allerdings hatten das nicht alle erwartet. Lange Zeit traute man der Frau von David Beckham nicht sonderlich viel zu. Im vergangenen Jahr machte sie mit ihrer Modelinie allein 70 Millionen Euro und wurde mit dem britischen 'Fashion Award' ausgezeichnet.

Mit Ehemann David, der jetzt in New York immer an der Seite seiner Frau ist, feierte sie ihren Erfolg. Gemeinsam mit Töchterchen Harper ging's nach der erfolgreichen Show zum Feiern in ein New Yorker Restaurant. Victoria hat endgültig das geschafft, was wohl ihr größter Traum war: den Wandel vom Ex-Spice-Girl hin zur gefeierten Top-Designerin.

— ANZEIGE —