Hollywood Blog by Jessica Mazur

Victoria Beckham: Schlank und rank nach den Geburten dank Beauty-OP?

Victoria Beckham soll sich sich unters Messer gelegt haben
Victoria Beckham soll der Natur nachgeholfen haben. © picture alliance / AP Photo, Kin Cheung

von Jessia Mazur

Happy Weekend, Everybody! Lust auf ein bisschen hauseigenen Klatsch und Tratsch?! Mir ist da nämlich was zu Ohren gekommen ... Ich habe eine Freundin, die vor knapp einem Jahr wegen des Jobs ihres Mannes von Los Angeles nach London gezogen ist. Der besagte Ehemann verdient gut und dementsprechend kann sich meine Freundin ein paar Dinge leisten, von denen andere nur träumen. Wie zum Beispiel eine erstklassige Privattrainerin.

- Anzeige -

Wie sich herausstellte, ist diese Trainerin die beste Freundin von Victoria Beckhams Privattrainerin. Und da meine Freundin stets auf dem neusten Stand ist, was Gossip und Beauty-Trends angeht, fing sie auch gleich an, ein paar Fragen zu stellen. Frei nach dem Motto: 'Wie macht Posh das nur nach vier Kindern noch so schlank zu sein?' Und: 'Gibt es irgendwelche 'Victoria Beckham'- Workout-Secrets?' Die verblüffende Antwort der Trainerin: "Nun, Victoria trainiert viel und ernährt sich auch gesund, aber ihre vier Tummy Tucks helfen natürlich gewaltig."

Excuse me, wie war das?! VIER Tummy Tucks? Jawohl, denn auf Nachfrage meiner Freundin behauptete die Privattrainerin noch einmal, dass sie wüsste, dass sich 'Posh Spice' nach jeder Schwangerschaft die Bauchdecke straffen ließ. Überschüssige Haut? Schnipp schnapp, weg damit. Whoopsie!

Aber Moment mal. Geht das überhaupt? Kann man sich wirklich so oft den Bauch straffen lassen? Ja, kann man. Auch wenn die Experten einen vierfachen Tummy Tuck nicht empfehlen würden. So rät der New Yorker Schönheitschirurg Dr. Kevin Tehrani zu einer Bauchdeckenstraffung zum Beispiel erst nach der allerletzten Schwangerschaft. Und der Londoner Chirurg Dr. Adrian Richards erklärt, dass in seiner Klinik für gewöhnlich nur ein Tummy Tuck pro Person durchgeführt wird, doch er sagt auch ganz klar: "Wenn es nach einem Tummy Tuck wieder überschüssige Haut gibt, dann kann diese auch wieder weggeschnitten werden. Bei der Bauchstraffung gibt es viele verschiedene Verfahren."

Aber ist es nicht gefährlich, nach einer Bauchdeckenstraffung wieder schwanger zu werden? Dr. Mel Ortega, der in Miami praktiziert, empfiehlt seinen Patienten zwar ebenfalls, den Eingriff erst nach der letzten Schwangerschaft durchzuführen, sagt aber auch, dass es durchaus möglich ist, nach einem Tummy Tuck erneut schwanger zu werden.

Irgendwann ist dann aber doch Schluss. Laut Privattrainerin meiner Freundin haben die Ärzte Victoria Beckham wohl allesamt mitgeteilt, dass sie nach vier Schwangerschaften, vier Kaiserschnitten und vier Bauchstraffungen von einer weiteren Schwangerschaft absolut abraten würden. Naja, ich denke, die Beckhams haben die Familienplanung ohnehin abgeschlossen.

Ob die Sache mit den vier Bauchstraffungen bei Posh tatsächlich wahr ist, kann ich natürlich, da die Info aus zweiter Hand ist, nicht hundertprozentig sagen, aber die Trainerin steht dazu. Und ich sage mal so: Ich habe hier in LA schon so viel erlebt in Sachen 'Körperkult' - wundern tut mich gar nichts mehr ...

Viele Grüße aus Lalaland sendet

Jessica Mazur berichtet für VIP.de aus Hollywood.
Jessica Mazur berichtet aus Hollywood über den neuesten Diät-Trend.