Victoria Beckham nimmt sich Katie Holmes an

Victoria Beckham
Victoria Beckham © Cover Media

Victoria Beckham (40) möchte, dass Katie Holmes (25) ihr Singleleben mehr genießt und auf Dates geht.

- Anzeige -

Männer-Casting

Die Schauspielerin ('Batman Begins') war seit ihrer Trennung von Tom Cruise (52, 'Oblivion') in keiner festen Beziehung mehr. Jetzt will die Designerin mithilfe ihres Ehemannes David Beckham (39) Amor spielen. "Victoria und Katie hatten nicht mehr so viel miteinander zu tun, aber seit Kurzem haben sie wieder Kontakt und sprechen am Telefon und per E-Mail miteinander", verriet ein Bekannter der zwei dem 'Closer'-Magazin. "Victoria findet, dass Katie ein bisschen Spaß vertragen könnte und spricht darüber, sie mit einigen von Davids passenden Kumpeln zusammenzubringen."

Als die Beckhams noch in Los Angeles lebten, hatten Victoria und Katie mehr Kontakt als das jetzt der Fall ist, wo die Modemacherin mit ihrer Familie wieder in London wohnt. Allerdings soll die Fashionista ihre Freundin samt deren achtjähriger Tochter Suri nach Großbritannien eingeladen haben. Obwohl sich Victoria nämlich ursprünglich sehr gefreut hatte, in ihre Heimat zurückzukehren, soll sie sich jetzt doch ein bisschen einsam fühlen und ihre amerikanischen Freundinnen vermissen. Da hilft es nicht, dass sich ihre Schwester mit Davids Schwester angefreundet hat und die beiden viel Zeit miteinander verbringen, während die Mode-Queen mit ihrer Arbeit beschäftigt ist. "Victoria fühlt sich langsam ein bisschen ausgeschlossen. Sie und [ihre Schwester] Louise sehen sich manchmal Ewigkeiten nicht, was bei ihrem irren Terminplan nicht überrascht. Ihre Beziehung zueinander ist auch nicht immer einfach, was nicht gerade hilft."

Vielleicht schafft es Victoria Beckham ja tatsächlich, Katie Holmes zu einem Besuch zu überreden - so eine kleine Mädelsauszeit unter Freundinnen wirkt ja oft Wunder.

Cover Media

— ANZEIGE —