Victoria Beckham: Nie wieder Spice Girls

Victoria Beckham: Nie wieder Spice Girls
Victoria Beckham will nicht als Sängerin zurück auf die Bühne © Getty Images, Jerome Favre

Victoria Beckham (41) will offenbar tatsächlich nicht mehr mit den Spice Girls gemeinsam auf die Bühne gehen. Ein Sprecher der Designerin habe bestätigt, dass sie nicht wieder mit ihrer ehemaligen Girlgroup auftreten werde - weder zum 20-jährigen Jubiläum, das dieses Jahr ansteht, noch in Zukunft, berichtet das US-Promiportal "TMZ".

- Anzeige -

Nur noch Familie und Mode

Beckham habe die "fantastische Zeit", die die Spice Girls in der Vergangenheit zusammen hatten, sehr geschätzt, wird der Sprecher zitiert. Die vierfache Mutter wolle sich jetzt aber auf die Familie und ihr Modeunternehmen konzentrieren.

Was das für ihre ehemaligen Kolleginnen Emma Bunton (39), Mel B (40), Mel C (42) und Geri Halliwell (43) bedeutet, ist unklar. Die Spice Girls hatten ihre erste Single "Wannabe" 1996 veröffentlicht und wollten das in diesem Jahr mit neuen Auftritten feiern. Allerdings gab es immer wieder Gerüchte, die Band werde nur auf Tour gehen, wenn alle Mitglieder dabei sind.

1998 hatten sich die Spice Girls auf "unbestimmte Zeit" getrennt, nachdem Halliwell ausgestiegen war. Ende 2007 gab es noch einmal eine erfolgreiche gemeinsame Tour sowie 2012 ein einmaliges Comeback bei der Abschlussshow der Olympischen Spiele in London.

spot on news

— ANZEIGE —