Victoria Beckham: Macht sich David lächerlich?

Victoria Beckham
Victoria Beckham © Cover Media

Victoria Beckham (40) fürchtet, dass David Beckham (39) lächerlich aussieht, wenn er mit wesentlich jüngeren Stars abhängt.

- Anzeige -

Es reicht langsam

Der ehemalige Profifußballer überraschte viele, als er dem One-Direction-Star Harry Styles (21, 'Best Song Ever') bei seiner 21. Geburtstagsparty in den USA zu Beginn des Monats half. Viele jüngere Stars, wie Cara Delevingne (22) und Kendall Jenner (19), zählten zu den Partygästen. Davids Frau, die Modedesignerin Victoria Beckham scheint allerdings nicht sonderlich davon angetan, dass ihr Liebster seine Freizeit damit verbringt, sich mit wesentlich jüngeren Promis zu amüsieren.

"Victoria ging früher öfter mit David aus, aber jetzt arbeitet sie die ganze Zeit und ist außerdem eine sehr engagierte Mutter", berichtete ein Vertrauter dem britischen Magazin 'new!'. "Das macht sie gern, weil sie das Gefühl hat, ihre Tage da draußen sind vorbei. Jetzt findet sie, dass auch David langsam mal aus den Partys hätte rauswachsen können. Sie vertraut ihm voll und ganz, aber sie will nicht, dass er sich neben Harrys Babygesicht auf Partys lächerlich macht."

Victoria und David haben vier Kinder zusammen: Brooklyn (15), Romeo (12), Cruz (9) und Harper (3). Glücklicherweise vernachlässigt der Profikicker seine väterlichen Pflichten nicht. Unlängst verkündete er, dass seine Kinder stark in seine neue UNICEF-Initiative involviert sein werden. Seine Stiftung unterstützt hilfebedürftige Kinder auf der ganzen Welt. "Meine Kinder werden darin involviert … Sie freuen sich darauf, sie wissen, dass ich das heute bekannt mache. Ich bin Vater, ich bin Ehemann, ich habe vier tolle Kinder, die glücklicherweise gesund sind. Meine Kinder verstehen meine Arbeit, vor allem Brooklyn, der mich schon in verschiedenen Ländern bei der Arbeit gesehen hat. Ich bin stolz darauf, ihnen zu sagen, was ich tue und ich denke, dass es sie auch stolz macht", erklärte David Beckham.

Cover Media

— ANZEIGE —