Victoria Beckham: Kein beliebter Hotelgast

Victoria Beckham: Kein beliebter Hotelgast
Victoria Beckham bei einer Gala in London © Joel Ryan/Invision/AP

Angeblich haben es Hotelangestellte mit Designerin und Sängerin Victoria Beckham (41) nicht immer ganz einfach. Die Ehefrau von Fußball-Star David Beckham (40) soll alles andere als ein beliebter Hotelgast sein, wie "Page Six" berichtet. Das Portal bezieht sich dabei auf anonyme Insider, die bereits mit Beckham auf Reisen gewesen sein sollen. Auf Wunsch des Ex-Spice-Girls müssten Bettwäsche und Handtücher jeden Tag gewechselt werden. Darüber hinaus verlange Beckham, dass ihr Zimmer mehrmals am Tag geputzt werde. Einmal habe sie sich offenbar so sehr bei einem Hotelmanager beschwert, dass er dem Paar seinen Drei-Tage-Aufenthalt schenkte.

- Anzeige -

Täglich neue Bettwäsche

"Das ist absoluter Unsinn und nicht wahr", zitiert "Page Six" einen Pressesprecher des Paares Beckham bezüglich der Anschuldigungen. Angeblich sei Victoria Beckham aber sehr auf Sauberkeit bedacht. Sie trage beispielsweise keine Münzen bei sich, da sie dreckig seien, wie ein Bericht der "Daily Mail" behauptet.


Victoria Beckham wurde in den 90ern mit der britischen Girlgroup Spice Girls berühmt, damals nannte sie sich Posh Spice. Die Mitglieder beschlossen 2001, eine Pause einzulegen. Ende 2007 gingen die Spice Girls noch einmal auf Welttournee, die allerdings frühzeitig beendet wurde. Beckham veröffentlichte als Solo-Künstlerin noch einige Songs, heute ist sie aber vor allem durch ihre Arbeit als Designerin bekannt.


Seit 1999 ist Victoria Beckham mit ihrem Mann David verheiratet. Das Paar hat drei Söhne und eine Tochter, die Familie lebt in Los Angeles.

— ANZEIGE —