Victoria Beckham: Ihre Kinder sind stolz auf ihre Karriere als 'Spice Girl'

Victoria Beckham: Meine Kinder sind stolz auf mich
Victoria Beckham © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Begeistert von den Spice Girls

Victoria Beckhams (42) Kinder finden es toll, dass ihre Mama ein Spice Girl war.

Heute ist die Britin als Modedesignerin so erfolgreich, da kann man schon mal vergessen, dass sie ihre Karriere als eine der fünf Spice Girls ('Wannabe') startete. In den 90ern landete die Girlgroup einen Hit nach dem anderen. Inzwischen hat Victoria diese Zeit lange hinter sich gelassen und sich ein Modeimperium aufgebaut. Ganz nebenbei zieht sie gemeinsam mit ihrem Mann David Beckham (41) noch vier Kinder groß: Brooklyn (17), Romeo (14), Cruz (11) und Harper (5) sind alle zu jung, um den Erfolg der Spice Girls wirklich mitbekommen zu haben. Trotzdem wissen ihre Sprösslinge über Mamas Karriere als Sängerin Bescheid.

"Sie kennen die Spice Girls", verriet Victoria in der Show 'Late Night With Seth Meyers'. "Sie sind stolz darauf. Wir haben den Film ['Spice World'] zusammen angeschaut."

Obwohl sich die Fashion-Ikone gerne an ihre Zeit in der Girlgroup zurück erinnert, hat sie sich - genau wie Kollegin Mel C (42) - dagegen entschieden, bei der bevorstehenden Reunion mitzumachen, um das 20-jährige Jubiläum der Debütsingle 'Wannabe' zu feiern.

Ihr musikalisches Talent scheint sie aber trotzdem weiter gegeben zu haben: Seit einer Weile begeistert Sohnemann Cruz auf Social Media mit seinen Gesangsvideos, die Victoria und David stolz veröffentlichen.

"Cruz ist so musikalisch. Wir wussten nicht einmal, dass er singen kann", verriet sie. "Er war immer derjenige, der Fußball spielte. Eines Tages saß er einfach hinten im Auto und sang und ich dachte mir 'Wow, du kannst wirklich singen!'"

In der Familie Beckham wird also den unterschiedlichsten Talenten nachgegangen, wie die stolze Mama erzählte. "Unsere Familie ist wie ein Wanderzirkus. Wir singen, wir tanzen, wir spielen Fußball, wir machen Mode", freute sich Victoria Beckham.

Cover Media

— ANZEIGE —