Hollywood Blog by Jessica Mazur

Verwandlungskünstler Paolo Ballesteros: Hier muss man zweimal hinschauen!

Verwandlungskünstler Paolo Ballesteros: Hier muss man zweimal hinschauen!

von Jessica Mazur

Habt ihr's gleich erkannt? Also ich musste zweimal hinschauen. Diese Kim ist ein Kerl. Ein Filipino namens Paolo Ballesteros, um genau zu sein, der mit seinen Make-up-Transformationen zuerst das Internet und langsam aber sicher auch Hollywood erobert. Denn Paolo kann sich nicht nur in Kim verwandeln. Auf seiner Instagram-Seite zeigt er sich mal als Dakota Johnson, mal als Cate Blanchett, und auch Jennifer Lawrence, Julianne Moore, Cher und Jennifer Lopez verkörperte der 32-Jährige bereits.

- Anzeige -

Und das so überzeugend, dass er mittlerweile nicht nur eine knappe Million Fans hat, sondern auch jede Menge Interview-Anfragen und die ersten Job-Angebote aus der Traumfabrik. Das Beste daran: Paolo hat sich alles selbst beigebracht, denn in seinem Heimatland arbeitet der Mann eigentlich als Schauspieler, Moderator und Model. Irgendwann ist er dann auf 'YouTube', wie er in einem Interview mit der 'Huffington Post' erklärte, auf ein paar Video-Clips gestoßen, in denen Make-up-Anleitungen präsentiert wurden. Er probierte es an sich selbst aus und war eigenen Angaben zufolge „überrascht“, wie schnell er die Tricks drauf hatte.

Überrascht zeigt sich auch die US-Presse, die ganz begeistert ist von Ballesteros Verwandlungskünsten. Die amerikanische 'InStyle' bezeichnet seine Fotos als „jaw-dropping“ und seine Verwandlungen als „spot on“. Perez Hilton nennt ihn „incredibly gifted“, die 'Huffington Post' findet er ist ein „Genius“, Amerikas Über-Moderator Ryan Seacrest will ihn in seine Radio-Show holen und immer wieder wird Paolo als „King of Make Up Transformation“ bezeichnet.

Seine weiblichen Fans fordern hingegen einen eigenen 'YouTube'-Channel für den Mann, auf dem er ihnen dann beibringen soll, wie man sich mal eben höhere Wangenknochen, vollere Lippen oder eine schmalere Nase zaubert. Und ja, auch die ersten Hollywood-Studios sollen bereits auf Paolo Ballesteros aufmerksam geworden sein, denn gute Special Effects und Make-up-Artists sind hier schließlich immer gefragt.

Mal schauen, wie es für den Filipino weitergeht. Im Moment ist er auf jeden Fall erstmal damit beschäftigt, die zahlreichen Interview-Anfragen zu beantworten und nach seiner nächsten prominenten Make-up-Vorlage Ausschau zu halten.

Paolos besten Promi-Selfies könnt ihr euch auf www.Facebook.com/HollywoodBlog anschauen. Mein persönlicher Favorit: JLaw. Echt super. Insbesondere wenn man bedenkt, dass unsereins schon Probleme damit hat, einen geraden Lidstrich zu ziehen ;)

Viele Grüße aus Lalaland sendet...