Versteckt sich hier ein Babybauch?

Neue Gerüchte um eine mögliche Schwangerschaft von Herzogin Catherine
Versteckt Herzogin Catherine hier etwa einen Babybauch? © splashnews.com

Gerüchte um royale Schwangerschaft

Beim Besuch von Herzogin Catherine und Prinz William in Nottingham schauten alle gebannt auf das royale Traumpaar. Und immer wieder viel auf: Kate lächelte, strahlte und auffällig war, sie hielt die ganze Zeit ihre Tasche vor ihren Bauch. Will die 30-Jjährige damit etwa ein süßes Geheimnis verdecken? RTL-Adelsexperte Michael Begasse weiß: "Die Tasche vor dem Bäuchlein? Ich glaube Psychologen würden sagen, das ist ein Schutzmechanismus. Natürlich sagen die Klatschjournalisten, die ist schwanger."

- Anzeige -

Fest steht: Das britische Volk und die Royals wünschen sich nichts sehnlicher, als dass Kate und William endlich Nachwuchs bekommen. Und das Timing jetzt wäre perfekt: "Das wäre natürlich nochmal das Krönchen auf dieses diamantene Thronjubiläum obendrauf, wenn die Königin stolz verkünden könnte, ja Katherine und William bekommen ein Baby“, erklärt der Kenner des Könighauses.

Bislang schweigt der Palast zum süßen Tuschelthema. Ob an den ohnehin schon länger kursierenden Gerüchten um eine mögliche Schwangerschaft jetzt wirklich was dran ist? Fraglich! "Ich hab sie vor zehn Tagen in London das letzte Mal gesehen, ohne Tasche vor dem Bauch, und ich fand den Bauch sehr, sehr sportlich und sehr, sehr flach. Also zumindest vor zehn Tagen gab‘s noch keine Schwangerschaftsgerüchte“, so Michael Begasse. „Die einzige oder die beiden einzigen, die wissen, ob was an diesen Gerüchten dran ist, das sind Katherine und William selbst."

Für den Rest der Welt heißt es also erst einmal weiter gebannt abwarten und beobachten. In den nächsten Wochen werden wir ja sehen, ob bei Kate tatsächlich ein kleiner royaler Babybauch wächst.

Fotos: Splash

— ANZEIGE —