Verstärkung für Cumberbatch in "The Current War"

Benedict Cumberbatch
Benedict Cumberbatch bei der Premiere von "Doctor Strange" in Berlin. Foto: Jörg Carstensen © deutsche presse agentur
- Anzeige -

Die Besetzung für das Historiendrama "The Current War" um die Erfinder Thomas Edison (Benedict Cumberbatch) und George Westinghouse (Michael Shannon) wächst an. Laut "Deadline.com" soll Katherine Waterston (36, "Inherent Vice – Natürliche Mängel", "Steve Jobs") den Part der Westinghouse-Ehefrau übernehmen.

Der Film in der Regie von Alfonso Gomez-Rejon ("Ich und Earl und das Mädchen") dreht sich um den Streit der rivalisierenden Ingenieure, die Ende des 19. Jahrhunderts unterschiedliche Stromnetze in den USA einführen wollen. Die Dreharbeiten sollen im Dezember beginnen. Der "Stromkrieg" ist auch Thema des geplanten Films "The Last Days of Night" mit Eddie Redmayne in der Rolle des Anwalts von Westinghouse. Der Norweger Morten Tyldum ("The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben") will ab Februar drehen.


Quelle: DPA
— ANZEIGE —