Veronica Ferres fühlt sich so sexy wie nie

Veronica Ferres fühlt sich so sexy wie nie
Veronica Ferres hält sich mit Sport und Ernährung fit. © imago/Lindenthaler

Veronica Ferres ("Meister des Todes") ist mittlerweile 51 Jahre alt, dennoch fühlt sich die Schauspielerin großartig. "Als Frau und mit meinem Körper fühle ich mich heute tatsächlich so sexy wie nie, weil ich endlich ein Sixpack habe!", freut sich Ferres im Gespräch mit der Zeitschrift "Bunte". Als junges Mädchen habe sie davon immer geträumt. Ihren Traumkörper hält die Darstellerin mit Sport und der richtigen Ernährung fit, denn darauf käme es an, wenn man jung bleiben wolle.

Schauspielerin ist glücklich

"Ich mache jeden Tag Sport, morgens Muskelaufbau, abends Ausdauer, und ich verzichte auf Kohlenhydrate", erklärt Ferres ihre Strategie. "Ich lebe einfach gesund, das ist das beste Schönheitsgeheimnis", ist sie sich sicher. Doch nicht nur ihr Körper macht Ferres glücklich. "Ich führe eine sehr glückliche Ehe und habe riesig Spaß in meinem Beruf. Es könnte gerade nicht besser laufen", schwärmt sie. Die Schauspielerin gab im September 2014 dem Finanzunternehmer Carsten Maschmeyer das Ja-Wort. Der 57-Jährige feierte am Dienstag seine Premiere bei der Gründershow "Die Höhle der Löwen".



spot on news

— ANZEIGE —