Verona Pooth spricht über ihre Schwangerschaft

Bald kommt das zweite Söhnchen

Die hochschwangere Verona Pooth erntet bei der Verleihung des Felix Awards im Berliner Nobel-Hotel Adlon für ihr sexy Babykugel-Outfit von allen Seiten bewundernde Blicke. Die stolze 42-Jährige: "Ich bin selbst überrascht. In sechs bis acht Wochen hat der Arzt gesagt, ist das Baby da.“

Verona hat in ihrer zweiten Schwangerschaft bisher acht bis zehn Kilogramm zugenommen und ist trotzdem erleichterter denn je, nachdem Ehemann Franjo durch die Düsseldorfer Sparkasse mehr als acht Millionen Euro Schulden erlassen wurden: "Wie sich das anfühlt? Also ich sag mal, ich fühl’ mich ganz wohl in meiner Haut, wie sie ja heute Abend bemerkt haben.“

- Anzeige -

Verona verrät, dass das Kinderzimmer für Diegos kleinen Bruder schon eingerichtet ist. "Das Zimmer ist schon in blau, ganz traditionell - ist sehr schön. Diego hat mir viel geholfen, ein bisschen niedlich - ein bisschen klassisch - also eine Kombination. Ich kann’s gar nicht abwarten. Ich guck’ schon immer in das Bettchen und denke mir, da schläft er in ein paar Wochen.“

Im Interview mit ‚Bunte’ hat die TV-Ikone noch ein paar Details über die Namensgebung verraten: „Das Baby bekommt auf jeden Fall wieder einen Latino-Namen. Derzeit sind sechs Namen im Rennen. Am liebsten würde ich den Namen nehmen, den Diego am besten findet.“

— ANZEIGE —