Verona Pooth: Sohn Diego liebt 'Männerabend' mit Papa Franjo

Verona Pooth: Sohn Diego liebt 'Männerabend' mit Papa Franjo
Mit Papa Franjo und Mama Verona ging es für Diego Pooth nach Mallorca.

Entspannter Urlaub auf Mallorca

Der kleine Diego ist gar nicht mehr sooo klein: Zusammen mit ihrem neunjährigen Sohn sowie Ehemann Franjo erschien Verona Pooth bei der BMW-Party auf Mallorca - und die drei waren im RTL-Interview ganz schön zu Späßen aufgelegt.

- Anzeige -

Auf die Frage, wie es ihm beruflich mittlerweile gehe, scherzte Franjo Pooth augenzwinkernd: "Ich bin eigentlich die ganze Woche über zu Hause, passe auf die Kinder auf, mache den Abwasch, und dann gegen 15 Uhr bügle ich noch 'ne Runde. Und meine Frau ist weg und arbeitet." Das kann Verona Pooth natürlich nicht ohne weiteres stehen lassen und unterbricht ihn lachend mit den Worten "Bitte jetzt nicht ernst nehmen!" Und auch Klein-Diego ermahnt den Papa mit den Worten "Das kommt im Fernsehen…!"

Aber auch, wenn Mama Verona mal nicht zu Hause ist - Diego freut sich dennoch auf den – O-Ton Verona Pooth – "Männerabend" mit Papa Franjo. "Cola trinken, Chips essen, nicht Zähne putzen", das steht dann wohl laut Verona auf dem Programm, wenn sie nicht daheim ist. Man merkt: Den Pooths geht es super, und gemeinsam hat die Familie viel Spaß im Urlaub auf der beliebten Ferieninsel.

Bildquelle. RTL

— ANZEIGE —