Verona Pooth ist schwanger

Verona Pooth ist schwanger
© dpa, Jörg Carstensen

"Es ist ein absolutes Wunschkind"

Gestern haben wir noch darüber spekuliert, heute hat Verona Pooth es bestätigt. In einem Interview mit der Zeitschrift 'Bunte' erzählt die 42-Jährige stolz, dass sie ihr zweites Kind erwartet. "Endlich hat's geklappt, es ist ein absolutes Wunschkind."

- Anzeige -

Bei der Eröffnung eines Modegeschäfts in Berlin gestern wollte Verona partout nicht ihren Mantel ausziehen. Heute wissen wir warum. Sie wollte ihren schon deutlich gewölbten Bauch nicht zeigen. Ich bin schon im vierten Monat. Anfang Juni soll unser Kind auf die Welt kommen."

Was es wird, wissen Verona und Ehemann Franjo noch nicht. "Bei Diego wollte ich es unbedingt vorher wissen, diesmal möchte ich mich überraschen lassen. Franjo sagt, dass ich das sowieso nicht durchhalte - mal sehen, wer recht behält."

Egal was es wird, bei der Auswahl des Namens sind die Pooths sich schon einig: "Es wird auf jeden Fall wieder ein Latino-Name werden."

Endlich ein Geschwisterchen für den siebenjährigen San Diego. "Er wünscht sich schon so lange ein Geschwisterchen...Als er erfuhr, dass er jetzt eins bekommt hat er gesagt 'Mamiti, wie toll! Jetzt hat der liebe Gott endlich eins übrig gehabt für uns.' "

Sie hatte eine Fehlgeburt

Verona Pooth ist schwanger

Warum nicht schon früher ein zweites Kind? Bei diesem Thema wird Verona ernst: "Wenn man eine Fehlgeburt hat, dann ist das echt eine traurige Angelegenheit. Das wünscht man nicht seinem schlimmsten Feind. Der einzige Trost ist, dass es am Anfang der Schwangerschaft passiert ist. In den letzten zwei Jahren habe ich wirklich viel mehr durchgemacht, als man mir in der Öffentlichkeit angemerkt hat."

Für diese Schwangerschaft hat Verona sich nun eine längere Babypause verordnet.

Fotos: dpa / Vox

— ANZEIGE —