Verona Pooth hat blaue Haare - Ehemann Franjo Pooth findet's "komisch"

Verona Pooth fühlt sich mit ihrer neuen Haarfarbe sichtlich wohl.
Verona Pooth ist immer wieder für Überraschungen gut. © Schultz-Coulon/WENN.com, MC7/HSS

Verona Pooth setzt auf Blau

Passend zur 'Holliday on Ice'-Premiere in Hamburg hat sich Verona Pooth eine neue Haarfarbe zugelegt: Ihre brünette Mähne erstrahlt nun in einem kräftigem Blau! Neben einer sehr freizügigen Sylvie Meis wusste sich die Werbeikone im noblen Hotel Atlantic perfekt in Szene zu setzen und alle Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Jahrelang blieb die Halb-Bolivianerin ihren Wurzeln treu und trug ihr Haar meist brünett und lang. Später bewies die 47-Jährige, dass sie auch als Blondine ein absoluter Hingucker ist und auch ein Bob tat ihrer Schönheit keinen Abbruch. Doch der aktuelle Look ist wirklich etwas gewöhnungsbedürftig - obwohl blaue Haare bei Stars schon längst keine Seltenheit mehr sind. So überraschten bereits Demi Lovato, Rita Ora und Katy Perry mit blauer Mähne. Zuletzt färbte Kylie Jenner ihre Haupt blau.

Franjo Pooth ist nicht allzu begeistert

Verona Pooth hat sich von ihrer brünetten Mähne getrennt.
Verona Pooths natürliche Haarfarbe haben wir schon lange nicht mehr gesehen. © Getty Images

Veronas Ehemann, Franjo Pooth, hat mit seiner Liebsten schon so einige Typveränderungen durchgemacht. Wie er zu ihrem neuen Look steht, verrät Verona im Interview mit 'RTL': Nachdem sie Franjo ein Handy-Foto mit den blauen Haaren geschickt hat, findet dieser klare Worte: "Hallo Sexi-Hexi! Sitze gerade mit Freunden beim Italiener. Würde mich freuen, wenn du ganz schnell nach Hause kommst, bevor du auf weitere, komische Ideen kommst. Ich liebe dich", liest Verona vor.

Bei so einer herzlichen Nachricht war das Blau bestimmt nicht Veronas letztes Haar-Experiment ...

— ANZEIGE —