Verona Pooth: Erneute Hochzeit mit Franjo Pooth noch in diesem Jahr!

Verona und Franjo Pooth wollen ein zweites Mal heiraten
Verona Pooth tritt wieder vor den Traualtar © dpa/dpaweb, A3637 Jörg Carstensen

Verona und Franjo Pooth trauen sich wieder

Verona Pooth und ihr Ehemann Franjo haben bereits viele Höhen und Tiefen überstanden. Ihre Liebe wurde von den beiden Söhnen San Diego und Rocco gekrönt. Um der ganzen Welt zu beweisen, dass ihre Liebe auch ewig hält, möchte das Paar nun sein Ehegelübde erneuern.

- Anzeige -

Die Hochzeit soll Ende des Jahres stattfinden. Doch von der eigentlichen Planung weiß Verona nichts, denn Franjo hat hier die Zügel in die Hand genommen. "Franjo möchte mich noch einmal heiraten. Aber er hat auch die ganze Planung übernommen. Ich weiß nicht, wie groß oder klein sie wird. Ich weiß noch nicht mal, wo sie stattfindet. Ich vermute immer Dubai. Aber selbst wenn ich wollte, ich kann nicht mehr erzählen", so Verona im RTL-Interview.

Im Jahr 2005 fand die erste Traumhochzeit von Verona und ihrem Franjo in Wien statt. Mit dabei war auch ihr gemeinsamer Sohn San Diego. Als im Jahr 2008 die Firma von Franjo Pooth Insolvenz anmelden musste, haben viele geglaubt, Verona würde diese Krise nicht überstehen und die Scheidung einreichen. Doch diese schwere Zeit hat die beiden nur noch enger zusammengeschweißt, wie Verona verrät: "Wir beide sind durch dick und dünn gegangen und haben immer zusammengehalten und sind sehr glücklich."

Und es gibt noch einen weiteren Grund für die zweite Hochzeit: "Der kleine Rocco war bei der ersten Hochzeit in Wien nicht dabei. Und diesmal ist er dabei und es wird auch Bilder mit ihm zusammen geben", freut sich Verona. Einen Ehevertrag wird es auch bei dieser Hochzeit zwischen Verona und Franjo nicht geben, denn die beiden glauben fest an ihre Liebe.

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —