Verlobung am Polarkreis bei minus 50 Grad

Verlobung am Polarkreis bei minus 50 Grad
© Getty Images

Erst gemeinsames Baby, jetzt Hochzeit

Castingshow-Juror Detlef D! Soost stellte seiner Freundin, der dänischen Sängerin Kate Hall, die Frage der Fragen: „Willst Du meine Frau werden?“. Das Paar verlobte sich am Nördlichen Polarkreis bei minus 50 Grad.

- Anzeige -

Soost hatte im kanadischen Inuvik an einem Zehnkampf teilgenommen (siehe Bild rechts - D! zusammen mit Moderatorin Birte Karalus) bei seinem . "Das war ein Kampf ums Überleben, aber ich wollte beweisen, dass ich Grenzen überschreiten kann, dass ich der Motivator der Nation bin", so Soost zur ‚B.Z.’ Als Kate dann ihren Freund am Polarkreis abholte, nutzte der die Chance für den Heiratsantrag, der etwas ganz Besonderes sein sollte: "In einer kleinen Kapelle hatten wir dann unseren Moment, nur wir Zwei, ganz intim", berichtet der Tanztrainer dem Blatt.

Verlobung am Polarkreis bei minus 50 Grad
© Fulda Challenge

Das Paar ist seit Mai 2009 zusammen. Kennengelernt hatten sie sich als die Sängerin als Stimmtrainerin bei der gleichen Castingshow arbeitete. Damals war Hall schon einmal verlobt - mit dem Sänger Ben. Doch für Soost löste sie die Verlobung und auch der Tanztrainer trennte sich von seiner langjährigen Lebensgefährtin. Das erste gemeinsame Kind, ihre Tochter Haley, kam dann bereits am 11. Februar 2010 zur Welt.

Die Hochzeit soll laut 'B.Z.' und 'Bunte' schon in diesem Sommer stattfinden.

(Bildquelle: Getty/Vox)

— ANZEIGE —