Verlierer des Tages

Verlierer des Tages
Justin Bieber bewarf das Haus seines Nachbars mit rohen Eiern © Jaguar PS / Shutterstock.com, SpotOn
- Anzeige -

Justin Bieber wird verklagt

Der Streit zwischen Justin Bieber (22, "Sorry") und Jeffrey Schwartz scheint kein Ende zu finden. Nachdem der Sänger für seinen Ei-Angriff auf das Haus nebenan zu einer Geldstrafe von etwa 73.000 Euro verurteilt wurde, verlangt der Ex-Nachbar des Mädchenschwarms noch mehr. Er will Bieber verklagen, weil er ihm während eines Streits angeblich ins Gesicht gespuckt haben soll. Außerdem will er Biebers Bodyguard Michael Arana in die Mangel nehmen.

Arana lebt laut "TMZ" zwar gerade in Florida, aber Schwartz hat offenbar kein Problem damit, seine Anwälte dorthin zu schicken, um eine Zeugenaussage zu bekommen. Denn angeblich leidet Biebers Ex-Nachbar immer noch unter dem Eierbewurf - in Form von Schlafstörungen beispielsweise.

spot on news

— ANZEIGE —