Verlierer des Tages

Verlierer des Tages
Rob Kardashian sollte sich vor Blac Chynas Eifersucht hüten © JMA/starmaxinc.com, SpotOn
- Anzeige -

Kardashians Nummer getwittert

Eifersuchtsdrama bei den Kardashians! Blac Chyna (28) hat auf Twitter die Handynummer ihres Verlobten Rob Kardashian (29) veröffentlicht. Der Grund ist simpel: Sie wollte verhindern, dass er Kontakt zu seinen Ex-Freundinnen hält. In einem Snapchat-Video erklärte Chyna: "Wenn du sichergehen willst, dass dein Mann keinen Schlampen schreibt, twittere seine Nummer!" Das Bizarre daran: Rob, von dem sie ein Kind erwartet, steht im Video direkt neben ihr. Sie fragt ihn: "Wie fühlt sich das an, Rob? Ändere deine Nummer."

Fest steht: Die eigenwillige Methode scheint ihre Wirkung nicht verfehlt zu haben. Kurz nach Absetzen des Tweets stand Robs Handy nicht mehr still, einige Zeit später war die Nummer schließlich nicht mehr zu erreichen. Jetzt weiß Rob übrigens, wie sich seine Halbschwester Kylie Jenner (19) Anfang der Woche gefühlt haben muss. Er hatte ihre Handynummer getwittert, weil er wütend war, dass der Kardashian-Jenner-Clan Blac Chyna von ihrer eigenen Babyparty ausgeschlossen hatte. Als sich das Ganze als Missverständnis entpuppte, war der Schaden längst angerichtet.

spot on news

— ANZEIGE —