Verlierer des Tages

Verlierer des Tages
Johnny Depp war nicht auf der Party, die für seine Tochter veranstaltet wurde © Andrea Raffin / Shutterstock.com, SpotOn
- Anzeige -

Depp lässt sich nicht blicken

Dass die 17-jährige Tochter das neue Gesicht vom Chanel-Parfum wird, passiert nun wirklich nicht alle Tage. Wenn dies dann auch noch mit einer großen Hollywood-Party gefeiert wird, müssten die Eltern eigentlich voller Stolz als erstes auf der Matte stehen - sollte man zumindest meinen. Bei Familie Depp sieht das aber offenbar ein wenig anders aus. Zur Feier, die Chanel für sein neues Model Lily-Rose Depp, veranstaltete, lies sich Daddy Johnny Depp (53, "Black Mass") nämlich nicht blicken.

Wie "Pagesix" beobachtete, tauchte Lily-Rose lediglich in der Begleitung mehrerer Freunde auf. Auch ihre Mutter Vanessa Paradis (43) lies die Mega-Sause aus. Was die beiden Eltern stattdessen machten, ist nicht bekannt. Solz auf ihre Tochter sind sie zwar vermutlich trotzdem, über ein bisschen mehr Unterstützung würde die sich beim nächsten Mal aber sicher freuen.

spot on news

— ANZEIGE —