Verlierer des Tages

Verlierer des Tages
Victoria und David Beckham sind seit 1999 verheiratet © Joe Seer / Shutterstock.com

Victoria und David Beckham wollen ihr Anwesen in Südfrankreich verkaufen und nehmen dabei offenbar Verluste in Kauf. 2003 haben sie die luxuriöse Villa in der Nähe der Cote d'Azur für 1,5 Millionen Pfund (rund 1,7 Millionen Euro) gekauft und seitdem weitere fünf Millionen Pfund (rund 5,7 Millionen Euro) investiert. Doch das Paar ist kaum vor Ort. Sie pendeln stattdessen mit ihren Kindern zwischen London und Los Angeles.

- Anzeige -

Die Beckhams machen Verluste

Nun haben sie das Anwesen, das über sechs Schlafzimmer verfügt, auf dem Immobilienmarkt inseriert, wie die "Daily Mail" berichtet. Es soll 2,4 Millionen Pfund (rund 2,7 Millionen Euro) kosten. Zwar ist der Preis höher als der, den sie vor 13 Jahren gezahlt haben. Doch mit den investierten Millionen verlieren sie dennoch eine stattliche Summe. Wer es sich leisten kann, sollte einen Blick riskieren...



spot on news

— ANZEIGE —