Verlierer des Tages

Verlierer des Tages
Ob er will oder nicht: Justin Timberlake ist nicht mehr länger an der Spitze der iTunes-Charts © Andrea Raffin / Shutterstock.com

Armer Justin Timberlake (35): Keine Geringere als seine Ex Britney Spears (34) hat den Sänger vom iTunes-Thron gestürzt. Während sein Hit "Can't Stop The Feeling" jetzt nur noch Platz zwei einnimmt, ist ihre neue Single "Make Me" auf der eins zu finden.

- Anzeige -

Justin Timberlake rutscht ab

"Das ist ein unglaubliches Gefühl!", fasst Spears ihr Glück auf Twitter in Worte. "Danke, danke, danke!!" Allzu sauer dürfte Timberlake jedoch nicht auf die 34-Jährige sein. Immerhin hatte er die Chartspitze stolze neun Wochen behaupten können, während sie nach drei Jahren erstmals wieder eine Single veröffentlicht hat.



spot on news

— ANZEIGE —