Verlierer des Tages

Verlierer des Tages
Ozzy Osbourne hat das Vertrauen seiner Frau verloren © Tinseltown / Shutterstock.com

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht. Dass dieser Spruch mehr als nur eine alte Binsenweisheit ist, erfährt Ozzy Osbourne (67) gerade am eigenen Leib. Wie seine Ehefrau Sharon (63) im Interview mit der britischen "The Sun" erklärte, vertraue sie dem Rocker noch immer nicht: "Ich hinterfrage jetzt jeden Satz, jede Handlung. Die Lügen und Intrigen tun noch immer weh."

- Anzeige -

Osbourne verspielt Vertrauen

Im Mai wurde bekannt, dass der 67-Jährige eine Affäre mit seiner Stylistin hatte. Sharon setzte ihn daraufhin vor die Tür und trennte sich von ihrem untreuen Ehemann. Die Scheidung reichte sie allerdings nicht ein. Wie es bei den beiden nun weitergeht, ist unklar. Derzeit steht wohl erst einmal das Berufliche im Vordergrund: Ozzy ist mit seiner Band Black Sabbath ("End of the Beginning") auf Tour und Sharon steht für die britische Ausgabe der Show "The X Factor" vor der Kamera.



spot on news

— ANZEIGE —