Verlierer des Tages

Verlierer des Tages
Das Anwesen von Brad Pitt und Angelina Jolie wurde von einem Wildpinkler heimgesucht © BAKOUNINE / Shutterstock.com

Es hätte schlimmer kommen können: Als die Sicherheitsleute von Brad Pitt (52, "Herz aus Stahl") und Angelina Jolie (40, "Maleficent") am Rande des Anwesens der Hollywood-Stars einen Mann im Gebüsch bemerkten, dachten sie zunächst an einen Stalker. Die Securities hielten den Unbekannten fest und riefen die Polizei. Die Beamten konnten dann schnell Entwarnung geben, wie das Klatschportal "TMZ" berichtet: Der Mann entpuppte sich als ein Obdachloser, der lediglich dem Ruf der Natur gefolgt war.

- Anzeige -

Wildpinkler bei Brangelina

In seiner Notlage sah er offenbar keinen anderen Weg, als sich an Brangelinas Hecke zu erleichtern. Eine Überprüfung durch die Polizei brachte keine Vorgeschichte als Stalker zu Tage. Überwachungsaufnahmen bestätigten schließlich die Geschichte des Wildpinklers. Pitt und Jolie blieb der unappetitliche Vorfall ohnehin erspart: Beide sollen zu der Zeit nicht zuhause gewesen sein.



spot on news

— ANZEIGE —