Verlierer des Tages

Verlierer des Tages
Im Laufe ihrer Karriere hat sich Chelsea Handler viele Feinde gemacht © DFree/Shutterstock.com

"Die ganze Crew hatte Angst vor ihr" - das behauptet zumindest Komikerin und Autorin Heather McDonald (45) von ihrer Freundin Chelsea Handler (40). Handler, die von 2007 bis 2014 die Comedy-Talkshow "Chelsea Lately" moderierte, sei als Chefin derart schwierig gewesen, dass McDonald "in ständiger Angst" lebte. Schon der kleinste Vorfall hätte ihr Herz zum Rasen gebracht.

- Anzeige -

Handler verbreitet Angst

Doch dies ist nicht der einzige Vorwurf. Die 45-Jährige verriet in einem von "TMZ" veröffentlichten Vorab-Auszug aus dem Podcast "Allegedly with Theo Von & Matthew Cole Weiss", wie enttäuscht sie über die Art und Weise war, in der sie dann vom Aus der Show erfuhr. "Ich war auf dem Weg zu einem Spiel der L.A. Lakers, als mir plötzlich jemand twitterte, dass ihr Manager am Rande eines Roten Teppichs das Ende der Sendung verkündet hatte." Nichtsdestotrotz sei Handler kein schlechter Mensch, räumte McDonald ein.

spot on news

— ANZEIGE —