Verlierer des Tages

Verlierer des Tages
Kanye West möchte Schwiergermama Kris Jenner bei der Geburt seines Sohnes nicht dabei haben © Jordan Strauss/Invision/AP

Von besinnlicher Vorweihnachtszeit kann beim Kardashian-Jenner-West-Clan derzeit nicht die Rede sein. Selfie-Queen Kim Kardashian (35, "Keeping Up With The Kardashians") steht kurz vor der Entbindung und ausgerechnet jetzt kommen sich Ehemann Kanye West (38, "Only One") und ihre Mutter Kris Jenner (60) in die Quere. Wie "Radar Online" von einer Quelle erfahren haben will, möchte der Rapper weder, dass seine Schwiegermutter bei der Geburt seines Sohnes dabei ist, noch dass das freudige Ereignis gefilmt wird.

- Anzeige -

Verbot für Kris Jenner

"Kanye möchte nicht, dass Kris allen die Details zur Geburt seines Sohnes verrät, so wie sie das schon bei North getan hat", so der Insider. Seiner Meinung nach, gefährde dies die Sicherheit seiner Familie. Außerdem möchte er verhindern, dass dieses intime Familienerlebnis im Fernsehen gezeigt wird.

spot on news

— ANZEIGE —