Verlierer des Tages

Verlierer des Tages
Mohamed Zidan und seine Waffen-Parade © Instagram/mozizou

Unschönes Wiedersehen mit dem ehemaligen Bundesliga-Star Mohamed Zidan (33). Der Ex-Stürmer-Star von Dortmund, Hamburg, Mainz und Bremen postete auf seinem offiziellen Instagram-Profil ein sehr verstörendes Bild. Der Ägypter, der auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, zeigt sich dort mit einem Sturm-Gewehr und einer Pistole posend und schrieb dazu: "Ich denke, mit mir sollte man sich nicht anlegen." Dazu setzte er unter anderem den Hashtag "Ägyptischer Gangster".

- Anzeige -

Mohamed Zidan mit Seltsam-Post

Ob Zidan mittlerweile wirklich unter die Kriminellen gegangen ist oder ob es sich bei der Aufnahme nur um einen äußerst verunglückten Scherz handelt, ist bislang nicht bekannt. Fakt ist: Nach mehr als zwei Jahren fußballerischer Pause unterschrieb er erst vor wenigen Tagen in seinem Heimatland einen Profi-Vertrag bei El-Entag El-Harby und versucht sich nun an seinem Comeback. Mittlerweile hat der Fußballer das Bild wieder von der Seite entfernt.



spot on news

— ANZEIGE —