Verlierer des Tages

Verlierer des Tages
Rumer Willis bei der Premiere des Dokumentarfilms "Amy" in Los Angeles © Rich Fury/Invision/AP

Eigentlich wollte sie nach ihrem Sieg bei "Dancing with the Stars" so richtig durchstarten, doch jetzt muss Rumer Willis (26, "Hostage") erstmal die Beine hochlegen und abwarten. Ihr Broadway-Debüt als Roxie Hart in "Chicago" musste wegen einer Fußverletzung verschoben werden, wie "Page Six" berichtet. Diese hat sich die 26-Jährige durch das viele Training und den Stress bei der "Dancing with the Stars"-Tour zugezogen und noch ist sie nicht vollständig verheilt.

- Anzeige -

Rumer Willis muss sich schonen

Einen Monat länger als geplant müssen sich die Fans nun gedulden, bis sie Rumer wieder auf der Bühne sehen können. Die Tochter von Action-Star Bruce Willis (60, "Stirb langsam 5: Ein guter Tag zu sterben") und Schauspielerin Demi Moore (52, "Ein unmoralisches Angebot") soll sich noch weiteren Therapie-Maßnahmen unterziehen und ihrem Fuß vor allem Ruhe gönnen. Das Tanzbein wird die talentierte Newcomerin also erstmal nicht schwingen.

spot on news

— ANZEIGE —