Verlierer des Tages

Verlierer des Tages
Sichtlich gealtert, doch der Schnurrbart ist geblieben: Tom Selleck © ddp images

Ist Tom Selleck (70, "Magnum") ein Dieb? Der Schauspieler muss sich wegen angeblichen Wasserdiebstahls vor einem Gericht in Kalifornien verantworten. Die Behörden im Calleguas Bezirk beschuldigen den TV-Star, er habe Wasser von einem öffentlichen Feuerhydranten abgepumpt. Ganze zwölf Mal soll er einen LKW mit Wassertank befüllt haben, um sein 20 Hektar großes Anwesen zu bewässern. Kalifornien leidet derzeit unter einer besonders schweren Dürre-Katastrophe.

- Anzeige -

Tom Selleck ein Wasserdieb?

Überführt wurde Selleck angeblich ausgerechnet von einem Privatdetektiv. Diesen hatte die zuständige Behörde für fast 22.000 Dollar angeheuert. Die Kosten sowie eine saftige Strafe soll Selleck nun begleichen.



spot on news

— ANZEIGE —