Verlierer des Tages

Verlierer des Tages
Rapper DMX macht von sich Reden - allerdings nicht im positiven Sinne: Er wurde festgenommen © ddp images/Newscom/UPI

Rüpel-Rapper DMX (44, "X Gon' Give It to Ya") erregte in New York ungewollt Aufsehen: Kurz vor seinem geplanten Auftritt in der Radio City Music Hall wurde der Born 2 Die-Darsteller festgenommen. Dem US-Magazin "People" zufolge waren 400.000 Dollar Alimente, die DMX nicht ordnungsgemäß bezahlt hatte, Grund für die Festnahme. Außerdem war er nicht zu angesetzten Gerichtsterminen erschienen.

- Anzeige -

Rapper DMX festgenommen

Im Laufe der Jahre ist DMX schon mehrfach festgenommen worden. Immer wieder spielten auch Unterhaltszahlungen eine Rolle. Aus seiner Ehe mit Tashera Simmons hat der Rapper vier Kinder. Er ist außerdem Vater mehrerer unehelicher Kinder.



spot on news

— ANZEIGE —