Verlierer des Tages

Verlierer des Tages
Blake Anderson hier auf der LA-Filmpremiere von "Dope" © Chris Pizzello/Invision/AP

"Workaholics"-Darsteller Blake Anderson (31) wurde aus der Morgen-Talkshow eines Cincinnati-Lokalsenders geschmissen, weil er schlaf- und offenbar auch noch alkoholtrunken ein Schimpfwort nach dem anderen ausposaunte. Wie ein Mittschnitt auf der Prominews-Website "TMZ" zeigt, gab der verschlafene Schauspieler erst unzusammenhängende Antworten auf Fragen zu seinem neuen Film "Dope" und fluchte schließlich heftig.

- Anzeige -

Blake Anderson: TV-Rausschmiss

Der Moderator der Show zog Andersons Mikrophon-Stecker und entschuldigte sich beim Publikum, nachdem der Schauspieler vom Set entfernt wurde. Als Grund für sein Verhalten gab Anderson die frühe Uhrzeit und später via Twitter einen Bar-Besuch am Vorabend an.



spot on news

— ANZEIGE —