Verderben Germany’s Next Topmodel-Kandidatinnen Heidi Klum die Show?

Verderben Germany’s Next Topmodel-Kandidatinnen Heidi Klum die Show?
© AKM-GSI / Splash News

Topmodel-Kandidatinnen proben den Aufstand

So viele Mädchen träumen davon, eines Tages als erfolgreiches Model die Laufstege dieser Welt zu erobern. Die Kandidatinnen der aktuellen 'Germany's Next Topmodel'-Staffel haben die Chance dazu, doch immer mehr von ihnen scheinen Heidi Klum und dem Konzept ihrer Show einen Strich durch die Rechnung machen zu wollen. Und das, obwohl sich die Model-Mama doch so sehr ins Zeug legt, um die Show in einem neuen Licht erscheinen zu lassen...

- Anzeige -

Ob Proteste beim Umstyling oder Heimweh - Heidi Klum gibt sich so verständnisvoll wie nie. Auch beweist die 40-Jährige mit ihren inszenierten Futter-Einlagen, dass Mager-Models nicht erwünscht sind und Essen entgegen aller Vorurteile zum Leben eines Models dazugehören. Doch die Topmodel-Anwärterinnen geben sich da weniger kooperativ. Während der Dreharbeiten haben die GNTM-Kandidatinnen sogar verhindert, dass die Kameraleute eine Szene filmen, in der Kandidatin Aminata einen Asthma-Anfall erleidet.

Topmodel-Anwärterin Aminata wird vor die Jury gerufen, bricht allerdings vor ihr zusammen, weil sie der Meinung ist, "dass Schwarze eh keine Chance haben", zitiert die 'Bild'-Zeitung einen Produktionsmitarbeiter. Daraufhin rennt die 18-Jährige hinter die Bühne und bekommt besagten Asthma-Anfall. Als die übrigen Mädchen mitbekommen, dass sich die Kameraleute auf Aminata stürzen wollen, bilden sie einen Kreis und verhindern damit die Dreharbeiten. "So etwas hat es, glaube ich, bei GNTM noch nie gegeben, dass Kandidatinnen verhindern, dass etwas gefilmt wird", so der Produktionsmitarbeiter weiter.

Doch was kann Heidi tun? Die böse Jurorin kann sie nicht raushängen lassen. Sie kann schon froh sein, dass nicht noch mehr Kandidatinnen die Show verlassen. Vier Mädchen strichen bereits nach der ersten Folge die Segel. Topmodel-Anwärterin Nancy ist nur geblieben, weil Heidi ihren Sohn Joel (2) und ihren Freund hat einfliegen lassen. Kandidatin Lisa hat die Heimreise nicht angetreten, weil sie sich vor dem Umstyling mit ihrer Mutter besprechen durfte.

Vor welchen neuen Herausforderungen die 'Germany's Next Topmodel'-Kandidatinnen in den nächsten Folgen gestellt werden und wie sie mit dem Druck umgehen, sehen Sie donnerstags um 20.15 Uhr bei ProSieben.

Bildquelle: Splash